Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
brusthuste bis brustkrank (Bd. 2, Sp. 449)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brusthuste, m. tussis catarrhalis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brüstig, mammosus, vgl. DWB anbrüstig, breitbrüstig, DWB engbrüstig.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustkäfig, m. cavea pectoris, schnürleib: wenn ich meine frau ansehe, die bisher durch die engsten brustkäfige nichts werden wollte als krumm. J. P. teufelsp. 1, 114.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustkaste, m. pectus, gebildet wie blutkaste u. s. w. er hat einen gesunden, starken, schwachen brustkasten; sein brustkaste ist angegriffen, verletzt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustkern, m. das stück von der brust des rindes.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustkette, f.
1) monile pectoris.
2) catena temoni regendo et cohibendo.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustkleid, n. vestis pectus tegens.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustknoche, m. was brustbein.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustknote, m. ganglion thoracicum.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustkrampf, m.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustkrank, imbecillis pectore, brustleidend.