Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
brustflosse bis brustgeschwür (Bd. 2, Sp. 449)
Abschnitt zurück Abschnitt vor

[Bd. 2, Sp. 449]


Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brustflosse, f. was brustpinne.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustflosser, m. piscis pinnatus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgang, m. thoracicus ductus, hauptstamm der saugadern.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgefäsz, n. vas pectorale.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgehäuse, n. capsa pectoris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgeländer, n. was brustwehr: oben auf dem welschen dache, vor dessen brustgeländer silberpappeln spielen. J. P. Tit. 2, 52.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgesang, m. cantus pectoralis, der aus voller brust geht:

ein brustgesang der lieblich flieszet.
Göthe 5, 37.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgeschmeide, n. mundus, monile pectoris, altn. briostkringla. figürlich, kirschbaum, aus welchem das brust- und halsgeschmeide eines blühenden jelängerjelieber, wie eigne blüte hieng. J. P. flegelj. 1, 103.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgeschwer, m. pneumonia. brustkrankheit. voc. 1482 z 8a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgeschwulst, f. tumor pectoralis, franz. avantcoeur.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustgeschwür, n. ulcus pectorale, lungengeschwür, vomica.