Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bruderssohn bis brüdsch (Bd. 2, Sp. 422)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bruderssohn, m. fratris filius.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruderstochter, f. fratris filia.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruderthum, m. fraternitas: das allgemeine deutsche bruderthum. Fichte deduc. plan 106.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brudertreue, f. fides fraterna:

mein bruder, den ich stets mit neuer freude nenne,
an dem ich noch weit mehr, als brudertreu erkenne.
Hagedorn 1, 56.

ja wol, vergänglich ist und flüchtiger als wind
der schönen gunst, die brudertreu der zecher.
Wieland 9, 4.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brüderversammlung, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brudervolk, n.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruderwein, n. klosterwein. weisth. 1, 685.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruderwürger, m. Bürger 244a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruderzunft, f. sodalitium:

heil sei dem treusten freund von diesem guten hause,
und von der brüderschaft, die hier ihr wesen treibt.
Gotter 3, 73.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruderzwist, m. odium fraternum:

du siehst, dasz deiner söhne bruderzwist
die stadt empört in bürgerlichem streit.
Schiller 490a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brüdsch, m. eine trauliche koseform für bruder, in schweizerischen gegenden. Stalder 2, 503. ähnlich dem meitschi für mädchen.