Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
brüchten bis bruchwicke (Bd. 2, Sp. 414)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brüchten, in strafe nehmen: so wirst du dafür gebrüchtet. Möser patr. ph. 3, 221.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchtheil, m. bruchstück.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brüchtig, was brüchig, brechend: weil nu hie (im ehbruch) gott scheidet, so wird das ander theil los und frei, das es nicht verbunden ist, sein gemahel, so brüchtig an im ist worden, zu behalten. Luther 5, 383a; der bruchtiger soll geben dem scheffen von jedem stock ein sester weins. weisth. 2, 272.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchtrank, m. es heilet wunden und brüche, derwegen es dann auch in den bruchtränken nützlich genommen wird. Tabernaemont. 627.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchverknüpft, was sonst nestelverknüpft, vgl. myth. 1127: von gelämten, vernestelten, bruchverknipften, entmannten, verhechsten. Garg. 78b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchwäscherin, f. lotrix braccarum: das sie gemeinlich nit mit einer besonderen bettmacherin und bruchwäscherin vernüget sein. bienenk. 226b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchwasser, n. aqua palustris, sumpfiges wasser.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchweide, f. salix fragilis, deren spröde zweige leicht brechen, daher auch DWB glasweide, DWB knackweide genannt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchweise, adv. fragmentarisch: nach des subrectors tode ward der unterricht in dieser classe von den lehrern der prima mit bestritten und gieng nur bruchweise fort. Arndts leben 53.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchwerft, f. salix arenaria.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bruchwicke, f. lathyrus palustris.