Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
brotkneip bis brotkuche (Bd. 2, Sp. 404)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brotkneip, m. culter cibarius, brotmesser: feder, die wahrscheinlich mit dem brotkneip zugeschnitten war. Bettine br. 2, 163.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkorb, m. panarium, franz. panier: denkt die vernunft imer des strosacks und des brotkorbs? Luther 3, 462b;

der brotkorb und ein feszlin wein,
die sollen in stets nachgon fein.
Murners luth. narr 1495;

die meus mir seind in brotkorb kommen.
Ayrer 358a;

lasz in umb den brotkorb tanzen! Scheit grob. Q 2b (randglosse); sich den brotkorb anhängen, brot verdienen:

sohn, wirf den bettel (die poesie) hin,
und häng den brotkorb an! kein reimen bringt gewinn.
Günther 473.

lassen wir uns auseinander sprengen,
werden sie uns noch den brotkorb höher hängen.
Schiller 329b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkörbchen, n. panariolum.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkorn, n. secale familiae alendae:

wenn darbend ein mann für weib und kinderchen brotkorn
heischt vom belasteten speicher.
Voss id. 3, 60.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkretze, m. was brotkorb:

Hilla, ich wil dir wol geben
einen alten protkretzen,
der mag dich deins leids ergetzen. fastn. sp. 575, 33.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkrümchen, n. mica panis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkrume, f. dasselbe: mit ein wenig brotkrume die striche leicht wegwischen. Göthe 35, 386.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkrümel, n. siehe brotgrümel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkrümlein, n.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkruste, f. was brotrinde.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brotkuche, m. placenta cibaria: und teilete aus allem volk einem iglichen ein brotkuchen und ein stück fleisch. 2 Sam. 6, 19. Maaler 79a hat brotküchle.