Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
blutgarbe bis blutgelb (Bd. 2, Sp. 182 bis 183)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) blutgarbe, f. polygonum aviculare, s. DWB blutkraut.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgebühr, f. abgabe für den aderlasz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgedanke, m. was blutentwurf.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgefärbt, sanguine tinctus: alle plutgefärbte cardinäl. bienenk. 222b; blutgefärbte degen. Freinsheim tugendsp C 2; blutgefärbte fahnen. K 4;

mit blutgefärbten haaren.
Opitz 1, 103;

gierig schlürfte sie mit blassem munde
nun den dunkel blutgefärbten wein.
Göthe 1, 246.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgefäsz, n. vas sanguiferum, sowol die ader als ein blutiges gefäsz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgefäszlehre, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgefilde, n. campus sanguine conspersus:

durch blutgefilde treibe
hinüber ihn mein fluch.
Thümmel 6, 53.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgefüllt, sanguine plenus:

und die blutgefüllte schale
bringt man ihr zum opfer dar.
Schiller 55b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgeist, m.: wie die gedichte der Araber diesen blutgeist hauchen. Herder. man nennt auch so den dunst des warmen blutes und das aus dem blut gezogne laugensalz.

[Bd. 2, Sp. 183]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) blutgeizig, sanguinis avidus:

dasz dein blutgeizig arm an unsre gurgel setzt.
Gryphius 1, 81.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutgelb:

in eur plutgelben pfeit. fastn. sp. 583, 33.