Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
blutauge bis blutbegeifert (Bd. 2, Sp. 175)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) blutauge, n. comarum palustre, fünfblatt. im eigentlichen sinn, augenentzündung, hyposphagma, haematomma; zorniges blutauge des Mars. J. Paul Tit. 5, 76.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutausleerung, f. sanguinis ejectio, blutverlust.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutaussauger, m. sanguisuga:

muttermörder, menschenhund, blutaussauger!
Gryphius 1, 632.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutauswurf, m. exscreatio sanguinis, blutspeien.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbad, n. caedes, internecio, groszes vergieszen des menschenbluts, s. DWB blut 4, nnl. bloedbad: es war ein groszes blutbad; ein blutbad wurde von beiden seiten angerichtet;

all disen heiszen sturm und brennendes blutbad.
Weckherlin 164;

sturzbad und blutbad wilder scenen. J. Paul jubels. 59.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbann, m. judicium capitale:

der höchste blutbann war allein des kaisers.
Schiller 529b;

ich weisz mich treflich mit der polizei,
doch mit dem blutbann schlecht mich abzufinden.
Göthe 12, 195.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbanner, n. was blutfahne.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbedeckt, sanguine conspersus:

im blutbedeckten bette schwimmen
der säugling und der mann.
Gotter 1, 425.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbefehl, m. mandatum caedis faciendae, befehl zur hinrichtung:

in klare worte fasse deine meinung,
was soll mit diesem blutbefehl geschehn?
Schiller 438b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbefleckt, sanguine respersus: blutbefleckte hand.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbegeifert, sanguine pollutus. Brockes 1 B 4a.