Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
blutathmend bis blutbefleckt (Bd. 2, Sp. 175)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) blutathmend:

wenn die klingende lanze daher bebt, fliegend dem feldherrn,
den sie zogen, den tod trägt, dann blutathmend zur erd ihn
stürzt.
Klopstock Mess. 4, 182.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutauge, n. comarum palustre, fünfblatt. im eigentlichen sinn, augenentzündung, hyposphagma, haematomma; zorniges blutauge des Mars. J. Paul Tit. 5, 76.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutausleerung, f. sanguinis ejectio, blutverlust.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutaussauger, m. sanguisuga:

muttermörder, menschenhund, blutaussauger!
Gryphius 1, 632.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutauswurf, m. exscreatio sanguinis, blutspeien.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbad, n. caedes, internecio, groszes vergieszen des menschenbluts, s. DWB blut 4, nnl. bloedbad: es war ein groszes blutbad; ein blutbad wurde von beiden seiten angerichtet;

all disen heiszen sturm und brennendes blutbad.
Weckherlin 164;

sturzbad und blutbad wilder scenen. J. Paul jubels. 59.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbann, m. judicium capitale:

der höchste blutbann war allein des kaisers.
Schiller 529b;

ich weisz mich treflich mit der polizei,
doch mit dem blutbann schlecht mich abzufinden.
Göthe 12, 195.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbanner, n. was blutfahne.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbedeckt, sanguine conspersus:

im blutbedeckten bette schwimmen
der säugling und der mann.
Gotter 1, 425.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbefehl, m. mandatum caedis faciendae, befehl zur hinrichtung:

in klare worte fasse deine meinung,
was soll mit diesem blutbefehl geschehn?
Schiller 438b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
blutbefleckt, sanguine respersus: blutbefleckte hand.