Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
abgeiseln bis abgeleibt (Bd. 1, Sp. 46 bis 47)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) abgeiseln, flagellis auferre, einem die haut mit der geisel abhauen, einen abgeiseln.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgeizen, avare adimere, durch geiz entziehen. was sie inen auch also abgegeitzt, haben sie noch geringere gewissen zu verprassen. Kirchhof wendunm. 389a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgekehrt, aversus, part. von abkehren, auch mit der bedeutung von in sich gekehrt, und in der früheren sprache von verkehrt: wie lang wiltu umschweifen abkehrte tochter? Reiszner Jerus. 1, 96b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgekehrtheit, f. das in sich gekehrt sein, die versunkenheit.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgekränkt, infirmatus, particip von abkränken, abschwächen:

seid ihr denn raths arm ganz
ihr abgekrenkten sinnen?
Fleming 184;

fallt hin ihr abgekränkten glieder.
Günther 12;

bis der abgekränkte körper
den gefangnen leib verläszt.
Günther 1095.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgelben, die gelbe farbe fahren lassen, vgl. DWB abgilben.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgelebt, senio confectus, part. von ableben, ausleben, zu ende leben, also matt und kraftlos: ein abgelebtes alter, abgelebter greis, abgelebte jahre, abgelebtes gesicht. da ich meine abgelebte tage nicht wieder zurücke rufen kan. rosenthal

[Bd. 1, Sp. 47]


1, 11; abgelebte jahre alter betschwestern. Rabener 4, 76. auch alte abgelebte bräuche, alte abgelebte perucke. Rabener 6, 266. abgelebte worte. vgl. abgeleibt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgelebtheit, f. abgang der lebenskräfte.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgelegen, remotus, part. von abliegen, auf der seite und in der ferne gelegen: ein abgelegenes haus, zimmer; durch ein fenster in einen abgelegenen hof sehen. Weise kl. leute 24; ein abgelegner, weit vom meere. abgelegner ort, vgl. entlegen. abgelegner wein, abgelegnes obst, die gehörige zeit gelegen haben.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgelegenheit, f. entlegenheit.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgeleibt, todt, scheint, da sich kein verbum ableiben aufweisen läszt, verderbt aus dem schöneren mhd. abelîp vitae expers (Eracl. 364):

Priamus fährt wolgemut zu den abgeleibten geistern.
Opitz 1, 215;

die abgeleibten (seelen) kriegen von mir auch recht mehr dienst.
Opitz 1, 167;

des abgeleibten weib und kinder. Reutter kriegsordn. 17. man sagt auch in einer formel: abgeleibt und abgelebt.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 10 von 223 Vorherige Treffer
1) abgrasen
 ... gramen depascere, das gras wegfressen. die lämmer grasen den anger, die junge saat ab.
 
2) acker
 ... meʒʒen' Parz. 174, 30. niederfallen, s. anger .
 
3) ackerumsatz
 ... zuweilen die wechselwirtschaft, wenn das feld einige jahre als anger, dann zum getraide dient.
 
4) anger
 ... anger , m. pratum, viridarium, ahd. angar ( Graff
 ... ahd. angar ( Graff 1, 350 ), mhd. anger ( Ben. 1, 45 b ), grasbewachsnes land,
 ... ), grasbewachsnes land, weidetrift, wie schon mhd. gewöhnlich grüene anger, altn. engi pratum; vielleicht dasz der alte volksname
 ... dazu gehört, einzelne dörfer heiszen Angersbach, Angersberg, Angersdorf. die anger sind vol schafen und die awen stehen dick mit korn.
 ... landes. Ez. 34, 13 ; auf einen schönen anger. Dan. 3, 1 ; die reichen zelten auf
 ... schönen grünen angern. maulaffe 276; hütten auf dem grünen anger, den ich aus meinem fenster übersehen konte. westf. Robins.
 ... westf. Robins. 122; welch ein anger, o ihr schönen, o wie dünkt er mir
 ... umschattet war mit rasen bedeckt ein weiter grünender anger vor dem dorfe. Göthe 40, 284
 ... angers. Rückert 294 ; eigentlich liegt anger hoch und trocken, aue und wiese feucht: er kommt
 ... feucht: er kommt über wiesen und auen, umgeht auf trocknem anger manchen kleinen see. Göthe 22, 151 .
 ... 22, 151 . auch pferde werden auf dem anger getummelt: sieh .... den anger
 ... anger getummelt: sieh .... den anger voll finsterer rosse. E. v. Kleist 2, 9
 ... 2094 sagt von einem niedergestochnen ritter, dasz er den anger maʒ, wie es sonst heiszt den acker meʒʒen
 
5) anger
 ... anger , enger , steht in den weisthümern für
 
6) angerblume
 ... kurzer, ich bin langer' alsô strîtents ûf dem anger bluomen unde klê. Walth. 51, 36
 
7) angerhäusler
 ... m. hintersasz, nd. brinksitter, einwohner, der auf dem anger ansäszig ist.
 
8) aue
 ... zum frischen wasser. ps. 23, 2 ; die anger sind vol schafen und die awen stehen dick
 
9) befleischen
 ... betrat an einem frühlingsmorgen der fetten anger feuchtes grün. da sah er mit erwünschten freuden
 
10) bestellen
 ... erhellt, wiederum am saum mit schînât; anger und walt bestalt sind wunneclîch. MS.
 
Artikel 1 bis 10 von 223 Vorherige Treffer