Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zuggraben bis zughund (Bd. 32, Sp. 427)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zuggraben, m., leitet innerhalb des deiches das wasser zum siel Benzler 1, 299; 2, 167.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zughaken, m., verschieden gebraucht, bes. an den zugbäumen der zugbrücken Fäsch kriegsingen.-lex. 273b; Mothes 4, 523, ferner an der deichselspitze für den vorspann v. Alten 2, 452; 3, 47, an der kuppelung der eisenbahnwagen Hoyer-Kreuter 1, 875, in der böttcherei der haken, womit der zweite boden in zweibodichten gefäszen heraufgezogen wird Schrader d.-frz. wb. 2, 1691, vgl. DWB zugbohrer. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zughaspel, f., winde Stieler 785, girgillus Dasypodius; Diefenbach 263c; n. gl. 193a; schrag oder zughaspel oder garnwinde voc. theut. (1482) cc 4b; sucula ein zugwällen oder zughaspel damit man die vasz ausz dem käller hasplet oder zücht Frisius 1263a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zughaube, f., Stalder 2, 481: eine auf Straszburger manier geschnittne sogenannte zughaube von drap d'or H. L. Wagner theaterst. 5. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zughering, m., zugheringe heringe in schwärmen Brehm 8, 454 P.-L.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugherr, m.: rüstet daselbst euch mit einem kriegsgemäsen schiffzeug als ein zugherr, etwas einzunemmen Fischart geschichtklitt. 348 ndr.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugheu, n., das heu der hochgelegenen 'mäder', das auf die maiensässe oder ins thal hinab 'geschlittet' wird jahrb. d. Schweizer Alpencl. (1892) 7. vgl. DWB zug II 8. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugheuschrecke, f., wanderheuschrecke allg. d. bibl. 10, 113; 49, 225; Brehm 9, 592 P.-L. übertragen Jean Paul 1, 69; 27, 304 H.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugholz, n., querbalken im Graubündner hause Bühler Davos 1, 305; 2, 137. vgl. DWB zugbalken, DWB zugband. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zughuhn, n., art rebhühner Naumann 6, 487. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zughund, m., selten u. landschaftlich für ziehhund Gieszener anz. 29. 3. 1871: ein andermal verglich er die professoren ... mit zughunden Göthe gespr. 4, 348 B.; wie ein unmensch von kärrner auf seinen zughund ... losschlug Fr. Th. Vischer altes und neues 2, 219.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: