Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zugesellig bis zugeständnis (Bd. 32, Sp. 420 bis 421)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zugesellig, adj., gesellig Aler (1727) 2, 2263b: und werden auch die jungfrawen wegen solcher anmuthigen

[Bd. 32, Sp. 421]


zugeselligen freund- und leutseligkeit so grosz geachtet, dasz sie- unsere vorfahren gemeiniglich in ihre buden und kramläden sitzen lassen crystalliner jungfrawnspiegel (1653) c 2b. veraltet, verdient aber neubelebung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugesellschaft, f. Diefenbach 56a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugesellung, f. Diefenbach 56a: dann .. ein jeder ehgeneygter beide .. stück, als .. verlangen in seinen nachkommenen unsterblich zu plühen ..., und angeborner geschicklicher hülff zu unterhaltung seiner person ... zu genieszen, in der weiblichen zugesellung allein ... befindet Fischart geschichtklitter. 96 neudr.; bey den tauben ist auch die art, dasz sie einander mit sonderer zgesellung liebkosen Heyden Plinius 465; ein überausz liebliche und anmuthige zugesellung, damit sie (die frauen) sich bei den manspersonen günstig und angenehm machen können crystalliner jungfrawnspiegel c 2b; die zugesellung zu irgend einer kirche Basedow betracht. über d. toleranz 125; mittelst der zugesellung (association) dieser gefühle entwickelt er sie (die ideen) sich ... aus ... jedem bilde allg. d. bibl. 84, 362.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugesindet, adj.:

die seinem dienst ihr zugesindet
R. Wagner 10, 332.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugesinnen, v., seine gedanken wohin richten, wie mhd. 2, 2, 309; Lexer 1, 915: daneben aber sollen wir auch klug sein, wie die taube Noah, die in der sindflut auszgelassen, den nechsten wider der archa zgesanne, das denn auch alle andere tauben ... thn, dasz sie ihrer alten herbrig wider gesinnen Heyden Plinius 463.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugesippet, adj.:

wann die warheit sonst nur wolte, künte Pseudo sie wo freyen:
weil sie ihm ist zugesippet gar mit keinen stammes-reyen
Logau 539 Eitner.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugespann, m.: des teuffels zgespan Kirchhof wendunmuth 1, 524 lit. ver.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugespiel, n.: also (durch ruhe) soll genommen werden die wundsucht mit ihrer zugespilen (mit dem, was damit verbunden ist, hitze, frost u. s. w.) Paracelsus chir. (1618) 36b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugestaltet, adj.:

so war Apoll den hirten zugestaltet,
dasz ihm der schönsten einer glich
Göthe 15, 222 W. (Faust 9558).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugeständlich, adv., eingestandenermaszen: Michael hat zugeständlich einen brief .... gefunden Hippel kreuz- und querzüge 2, 163; welcher hohn auf eine erziehung zur philosophie! in der that wird auch zugeständlich gar nicht zu ihr erzogen, sondern zu einer philosophischen prüfung Nietzsche 1, 482.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zugeständnis, n.
1) eingeständnis einer schuld: jedoch ist euer stillschweigen schon ein zugeständnis euerer übelthat Lohenstein Arminius 2, 993b; das zugeständnis des angeklagten W. Hauff 2, 139; es ist das erste zugeständnis, dasz du unrecht hast Fontane I 1, 300.
2) einräumung einer meinung oder thatsache: ohne jenes gläubige zugeständnis ihrer sprachgabe ... war keine aufnahme der thiere in das reich der dichtung denkbar J. Grimm Reinhart fuchs v; hier nehme ich nur das zugeständnisz in anspruch, dasz es so ist D. Fr. Strausz 6, 49.
3) was man dem willen oder wunsch eines anderen nachgiebt: dagegen gewährte ihnen .. Maximilian ein .. wichtiges zugeständnis: er sprach sie von den reichsgesetzen förmlich los Ranke 1, 116; die rechtliche theilnahme an den zugeständnissen des religionsfriedens 7, 63; die äuszerste grenze der zugeständnisse Mommsen röm. gesch. 14, 633; damals als er ihr das zugeständnis erwirkt habe, den, an dem .. ihre seele hing, wiedersehen zu dürfen Fontane I 6, 401.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: