Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zuchtübung bis zuchtwahl (Bd. 32, Sp. 279 bis 280)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zuchtübung, f.: sintemol das di seligen eegenossen, aus innigen herczen als der thoguntsamen keuscheit czuchtubunge nach der lere gottes ... anhengen Hedwig legende (1504) b 2b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
züchtung, f., älter auch zichtung. 1) natürliche fortpflanzung: wir mussen der schrifft gewonen, die do nennet geschlechte die folge der naturlichen tzichtung odder gepurt Luther 7, 577 W.; amoris ambitus Steinbach 2, 1105. 2) durch den menschen geregelte fortpflanzung, im 19. jh. aufgekommen: anfänge der ... wild- und fischhegung und züchtung Mommsen röm. g.2 1, 808; reihe an reihe standen hier (im kuhstall) die schönen thiere, ..., das produkt einer durch jahrzehnte mit sorgfalt betriebenen züchtung Polenz Grabenhäger 1, 31. 3) erziehliche strafe: rauche und ernsthaffte straafen und beschältungen, oder züchtungen Frisius 957b. 4) 'simulatione, sembiante di pudore' Kramer 2, 1480c. in zuss. wie züchtungsergebnis, -kunst, -rasse, -versuch, -ziel immer die bedeutung 2.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtvater, m. 1) erzieher, zuchtmeister: ein christenlicher abt und geistlicher zuchtvatter Stumpf Schwytzerchron. 351a. 2) vereinzelt 'männliches zuchtthier, hengst': wann sich die mtter schützen will und dem zuchtvatter nit gestatten des spyls Petrus de Crescentiis 128b. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtverderber, m. Stieler 2322. —

[Bd. 32, Sp. 280]


zuchtvergessen, adj.: eine .. zuchtvergessene ehebrecherin Harsdörfer Diana 3, 76; zuchtvergessene mädchen H. v. Chézy unvergessenes 1, 203. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtverloren, adj. St. Hosius dialog (1558) l 2b. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtversammlung, f.: weil die allgemeine zuchtversammlunge zum zucht-gesetz gehören, ist ein jeder verbunden, dieselben ... nicht zu versäumen Schupp schr. 62. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtverwahrer, m. Stieler 2140; Kramer 2, 1480a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtvieh, n. 1) allgemein: hühner und schweine sind das einzige zuchtvieh der einwohner G. Forster 3, 276. 2) die junge zucht: zuchtvieh, das im abnehmenden mond jung oder entwöhnt wird, taugt nichts J. Grimm mytholog. 461. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtvoll, adj. 1) züchtig, ehrbar: unsre zuchtvolle ehrbarkeit neue schauspiele (Preszburg 1771) 6, 4. 2) von sprachlicher zucht: wenn wir eine erstlingsarbeit vor uns haben ..., so ist die knappheit der form, die zuchtvolle präcision der charakteristik geradezu ein unicum F. Kürnberger literar. herzenssachen 267. vergl. züchtigen 3.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtwächter, m. Kramer 2, 1480a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtwahl, f. 1) auswahl für die zucht geeigneter thiere oder pflanzen v. Alten handb. f. heer u. flotte 1, 168; 2, 206; hdwb. d. staatsw.2 6, 307: denn alle unsere obstbäume sind ... gewerbserzeugnisse, die durch lange pflege, sorgfältige zuchtwahl und künstliche vermehrung veredelt worden sind Peschel völkerkunde 441. 2) Darwins natural selection (1859) ist als natürliche zuchtwahl durch die übersetzung des werks zum schlagwort geworden Ladendorf 214: Diogenes ..., der ... nur Darwin's erste zuchtwahl der affen gefunden zu haben scheint Gutzkow ges. w. 6, 190; künstliche und natürliche zuchtwahl D. Fr. Strausz schr. 6, xvii.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: