Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zuchtschwester bis zuchtstock (Bd. 32, Sp. 279)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zuchtschwester, f. Rosegger II 5, 104, vgl. zuchtdirne. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtseide, f., durch raupenzucht gewonnene Ritter erdk. 4, 545. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtsohn, m., alumnus Megiser 1, 72a; Khull 655. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtspiegel, m. Kramer 2, 862b; 1480a: dieses ist ein schöner zuchtspiegel allen kinder, wie dieselbigen sich gegen gott und ire eltern verhalten sollen J. Pomarius gr. postilla (1590) 1, 185a; titel eines buches Moscherosch insomn. cura 76 ndr.; allg. d. bibl. anh. zu b. 25—36 (6. abt.), 3300. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtspiel, n., bei der viehzucht F. L. Jahn 1, 233. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtspruch, m. Gellert 5 (1840), 7. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtstab, m., richterstab C. A. Böttiger kl. schr. 38, stab des erziehers: meine vernunfft heisset mich vielmehr, meine angebohrne freiheit allemal mit dem zucht- und jugendstabe zu mässen Buchholtz Herkules 1, 193. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtstähr, m., schafbock Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtstecken, m., wie -stab. 1) C. A. Böttiger kl. schr. 1, 215. 2) zucht-st. und .. straffcreutz Er. Francisci letzte rechenschaft 168. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtstifter, m., stifter des ordens des hl. Hieronymus S. Franck chron., zeytbuch (1531) 467a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtstock, m., des büttels Rosegger II 4, 104. —

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: