Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zuchtmetze bis zuchtpfleger (Bd. 32, Sp. 276 bis 277)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zuchtmetze, f.: da man dan die zuchtmätzen hauffenweise an einander gekoppelt in das rasp- oder zuchthaus des mansvolkes gebracht Zesen beschr. der stadt Amsterdam 316. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtmittel, n.: der vater kann ... angemessene zuchtmittel gegen das kind anwenden bgb. § 1631; geistliche, kirchliche zuchtmittel. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtmor, f., mutterschwein Calepinus undec. ling. 1313b; Megiser polygl. 2, 485b; als wenn .. die zuchtmorn an allen gliedern, auszgenommen die füsze und haupt, fast breit und grosz sind J. B. Porta physiognomy (1601) 7. zu mor schweiz. id. 4, 377. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtmutter, f., mutterthier, matrix Dasypodius (1537) 467a; Calepinus, Megiser, Dentzler. von menschen: was lieber gott kan das kindt darfür, dasz im die zuchtmter den erbgrind gmacht Nas antipap. eins u. hundert 3, 4b. übertragen: die kauffmansschatz seie ein seugamm oder zuchtmutter diser landen Henricpeter niderlend. ersten krieges urspr. b 1b.

[Bd. 32, Sp. 277]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) züchtner, m., nutznieszer einer leibzucht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtordnung, f.: wurden die laster verbotten, und ein gemeine zuchtordnung gestelt Stumpf Schwytzerchron. (1606) 400a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtpauke, f.: als von Hans Waldmann, der gehürnten zuchtpauken in Zürich, das Frauenmünster durchgefegt wurde, kamen etliche verscheuchte täublein über den see heraufgeflattert Kolbenheyer kindheit des Paracelsus (1917) 164. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtpeitsche, f.: wie bitter seufzt nicht mancher rechtschaffene mann mit mir unter ihrer zuchtpeitsche v. d. Trenck sämmtl. ged. u. schr. 1, 23. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtpferd, n., mutterstute: das zuchtpferd mit den jungen tummelte sich nämlich auf groszen eingefriedeten weiden Wimmer gesch. d. d. bodens 444. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtpflege, f.: diese beide hund ... sint wol von eynem mänlin und weiblin geworfen, haben aber underschidene zuchtpfleg und wartung bekommen Fischart phil. ehzuchtbüchl. 280 Hauffen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zuchtpfleger, m., censor: der ernsthaft zuchtpfleger Cato ebenda 135. erzieher: lehrmeyster und z. 308. —

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: