Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zottend bis zotter (Bd. 32, Sp. 137)
Abschnitt zurück Abschnitt vor

[Bd. 32, Sp. 137]


Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zottend, adj., gleich 'zottig', aus flectierten formen von zottet entstanden, vgl. belege zu zottet bei zotticht:

dergleich auch mit im (dem reuter) lauffen gund
ein schwartz zotender vogelhund
H. Sachs 17, 365 Keller-Götze;

die böck werden ... für die besten gehalten, welche ... lang und zottend haar .. haben Sebiz feldbau 144.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenfell, n., 'wegen der langen haare der schaffelle, die insgemein kotig herabhangen' Frisch 2, 481c; zottenfelle 'bei den kürschnern diejenigen, auf welchen die wolle oder haare noch sitzen' Jablonski 1839a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenfisch, m. Campe; 'eine art hornfisch: der kleine einhornfisch mit kurzen biegsamen hervorragungen zwischen seinen stacheln' Heyse 2, 2106. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenhaar, n.: sie (löwen) haben ein groszen kopff, hoch augpraunen und lang zottenhar umb den hals und das kin Seb. Münster cosmogr. 1195. heute in zoologischen und botanischen beschreibungen Schlechtendahl 5 12, 180; so auch zottenharig.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenhut, m., hut mit quaste Bräker 1, 165. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenkopf, m., z. b. eines pudels Tieck 19, 203. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenkrämer, m., händler mit alten kleidern, lumpensammler, auch verächtlich gebraucht Unger-Khull 654; Abraham a St. Clara etwas für alle 2, 573. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenseite, f., die rauhe seite z. b. eines schaffelles.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenthier, n.:

rauch bist du wie ein zottenthier
Schiller 1, 351 (anthologie).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zottenträger, m., soviel wie zottenkrämer Unger-Khull, auch zottentrager Rosegger III 6, 316.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zotter, n., kurzform von gezotter:

do aber juncker Hans her zoch,
des hett ein ganzes zotter noch
Murner narrenschiff 198 neudr.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: