Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zollwage bis zollzettelbank (Bd. 32, Sp. 72)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zollwage, f.: der krahnen der zollwage und der wappenschild des städtischen octrois Gutzkow zauberer von Rom 2, 17
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollwappen, n., wappen auf der zollsäule Frisch 2, 481a. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollwart, m.: mit klopfendem herzen gab er dem finsteren zollwart antwort H. Schmid alte u. neue gesch. aus Bayern 397. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollwärter, m.: der ... zollwärter hatte in früheren zeiten zwei schlagbäume zu bedienen gehabt Holtei erzähl. schr. 20, 156.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollweise, adv., zoll für zoll: ihre hühner-mäszige schrittger schienen zolweise abgemessen zu sein Lindenborn Diogenes 1, 95; zwar gieng es dann 'nicht zollaber linienweise' vorwärts Weinhold Boie 137; habt nicht kummer, frau, sagte Mädi, und wenn man mich zollweise zerrisse, ich bliebe fest Gotthelf ges. schr. 20, 474. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollweit, adj.: zollweite funken.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollwesen, n., bezeichnet die gesammtheit der die zölle und ihre erhebung betreffenden einrichtungen eines staates, dann besonders die zollverwaltung als staatliches organ: inmaszen dann auch, so viel das zollwesen anlanget, ihre Maj. dero schlesischen kammer anbefohlen verhandl. der schles. fürsten und stände 5, 310 Palm; zu neujahr 1832 wurde das preuszische zollwesen eingeführt Treitschke deutsche gesch. 4, 142; Lodovico meldete sich ... mit der bitte um einen erledigten posten beim zollwesen H. Grimm Michelangelo 1, 89. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollzahler, m.: (der werthzoll) wird also nach der leistungsfähigkeit der zollzahler umgelegt Stieda Revaler zollbücher I. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollzeichen, n., 1) zeichen einer zollstätte, 2) ein zeichen, welches einer verzollten ware aufgedrückt wird Campe. nur in der zweiten bedeutung Stieler 2625, Heyse 2, 2104. schon im mittelalter Lexer 3, 1149, Jelinek böhm.-mhd. wb. 995: maszen dann die ausschlieszung der zöll, und examinierung der zollzeichen sich befunden, dasz ein cammerboht 6 fuder ... zollfrey durchführen lassen Harsdörffer teutsche secretarius 2, 386. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollzettel, m., zettel mit vermerk über die geschehene verzollung: dann welher bürger z Brichsen altenns und vormals z Lüenntz abgetzolt und ain zolzetl genommen hat, der ist alsdann z Toblach ... frey gefarn on alle irrung acta Tirolensia 3, 113 (Brixen 1525); also (hat) ... derjenige, so den zollzettel erlangt, hernach seinen belieben nach so viel fuder, als er gewolt, ... durchführen können Harsdörffer teutsche secretarius 2, 386; sonderlich wann er seine eingelöste zollzettel fleiszig beileget und bewahret Marperger kaufmannsmagazin 1424; als er .... einen aus der hutschnur eines fuhrmanns entfallenen zollzettel auf dem wege gewahr wurde Jean Paul 20/23, 240. mit zollzettel auf kisten, die versandt werden, eingebrannt (Hamburger hafen). —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollzettelbank, f.: und besah, was er darin (in der zollstube) antraf, den hangtisch mit einem stuhl, ein schränkchen mit einer gedruckten zollzettelbank und dem nöthigen tintenfasz Jean Paul 27/29, 233.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: