Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zollanstalt bis zollbaum (Bd. 32, Sp. 48 bis 49)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zollanstalt, f., im plur. die zusammenfassung der zolleinrichtungen eines staates: bei .. einer guten einrichtung der zollanstalten, wird man .. auf etwas gewisses rechnen können allg. d. biblioth. 34, 102. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollauflage, f., das auflegen eines neuen zolls: sonst es gehen möchte wie den Dantzigern, so durch neue zollauflage sich um den stapel der englischen waren brachten Paullini philos. luststunden (1709) 1, 116; der name der akzise war schon im 14. jahrhundert nichts mehr unbekanntes, jedoch mehr eine vorübergehende zollauflage als eine beständige staatsabgabe Lassalle ausgew. reden und schr. 1, 489. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollaufschlag, m., aufschlag auf einen bestehenden zoll: ein zollaufschlag von 10 ^%. einrichtung eines neuen zolles: die unsitte des zoll- und mautaufschlags durch die soldaten an orten, wo sie sich aufhalten, ..., wird verboten acta publica 6, 191 Palm.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollaufseher, m., irgend ein beamter, der aufsicht über den zoll übt: indem er ... den knesen Johann Raschkowitz, ... zum zollaufseher ... in Belgrad ernannte, befahl er zugleich ... die ruhe herzustellen Ranke s. w. 43/44, 81. jetzt in der amtlichen dienstordnung ein untergeordneter beamter.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollausland, n., alles auszerhalb des zollgebietes eines staates liegende land, besonders so weit es noch zu diesem staat gehört, vgl. DWB zollanschlusz. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollausreuter, m., berittener zollaufseher, grenzjäger, veraltet allg. d. biblioth. 16, 464. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollausschlusz, m., im plur. 'gebietstheile, die zur einschlieszung in die zollgrenze nicht geeignet sind' handwb. der staatswissensch. 8, 1045, vgl. DWB zollanschlusz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollbalken, m., ein früheres körpermasz, 'das andere zwischenmasz zwischen zoll und gran', einen zoll lang, ein gran breit und hoch Jablonski 1838a; Jacobsson 4, 717a; Campe. dafür auch balkenzoll Adelung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollbank, f., eigentlich der tisch des zöllners, wie die bank des wechslers oder spielers th. 1, 1109, dann allgemeiner 'zollstätte': teloneum der zolldisch, zollbanck Dasypodius 241a; zollbank oder tisch 467a; Maaler 523a; Calepinus undecim ling. 1446b; zollhauss, zollbanck Dentzler 364b. aus dem allgemeinen gebrauch schon lange verschwunden, nach Campe allerdings noch 'in einigen gegenden', in neuerer zeit nur alterthümelnd, besonders für das telonium des neuen testaments: so muszt du wie Matthäus die zollbank, deinen hof verlassen und Christo nachfolgen Boos predigten (1830) 2, 220; es ... muszte Jesus den zöllner an der zollbank sitzend .. gesehen haben D. Strausz 4, 121; der freude des wackeren mannes glich nur die überraschung des Erasmus, an der zollbank einen so warmen verehrer zu finden 7, 307. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollbar, adj., zollber, was zoll zu tragen hat, mhd. zolbære Lexer 3, 1148, nachtr. 406; mnd. tolbar, tolber Lübben-Walther 409; zollbare wahren .. unzollbar immunis Stieler 2252; 'das zoll gibt' Dentzler 364b; Adelung; Campe: darumb ainem jeden z radten der zolber gt handtiert, das er dem

[Bd. 32, Sp. 49]


zoller ansag, was und wie vil das sei S. Brant der neu laienspiegel 27b; zolbare güter ... zolpare habe Nürnberger polizeiordnungen 143 Baader; ein andermal gebt hübsch an, was ihr zollbares bei euch habt Raupach dram. werke kom. gatt. 2, 6. in neuerer zeit durch das amtliche zollpflichtig bei seite gedrängt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollbaum, m., schlagbaum an einer zollstätte, auch zollstätte.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: