Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zollansatz bis zollbank (Bd. 32, Sp. 48)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) zollansatz, m., dasselbe wie zollsatz, veraltet.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollanschlusz, m., einbeziehung eines kleineren gebietes in ein bestehendes staatliches zollgebiet: seit dem zollanschlusz; der unterschied von 'zollanschlusz' und 'zollverein' war schon damals den preuszischen staatsmännern geläufig Treitschke d. gesch. 3, 483. auch von angeschlossenen gebieten: zollanschlüsse handwb. d. staatswissensch. 8, 1045. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollanstalt, f., im plur. die zusammenfassung der zolleinrichtungen eines staates: bei .. einer guten einrichtung der zollanstalten, wird man .. auf etwas gewisses rechnen können allg. d. biblioth. 34, 102. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollauflage, f., das auflegen eines neuen zolls: sonst es gehen möchte wie den Dantzigern, so durch neue zollauflage sich um den stapel der englischen waren brachten Paullini philos. luststunden (1709) 1, 116; der name der akzise war schon im 14. jahrhundert nichts mehr unbekanntes, jedoch mehr eine vorübergehende zollauflage als eine beständige staatsabgabe Lassalle ausgew. reden und schr. 1, 489. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollaufschlag, m., aufschlag auf einen bestehenden zoll: ein zollaufschlag von 10 ^%. einrichtung eines neuen zolles: die unsitte des zoll- und mautaufschlags durch die soldaten an orten, wo sie sich aufhalten, ..., wird verboten acta publica 6, 191 Palm.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollaufseher, m., irgend ein beamter, der aufsicht über den zoll übt: indem er ... den knesen Johann Raschkowitz, ... zum zollaufseher ... in Belgrad ernannte, befahl er zugleich ... die ruhe herzustellen Ranke s. w. 43/44, 81. jetzt in der amtlichen dienstordnung ein untergeordneter beamter.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollausland, n., alles auszerhalb des zollgebietes eines staates liegende land, besonders so weit es noch zu diesem staat gehört, vgl. DWB zollanschlusz. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollausreuter, m., berittener zollaufseher, grenzjäger, veraltet allg. d. biblioth. 16, 464. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollausschlusz, m., im plur. 'gebietstheile, die zur einschlieszung in die zollgrenze nicht geeignet sind' handwb. der staatswissensch. 8, 1045, vgl. DWB zollanschlusz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollbalken, m., ein früheres körpermasz, 'das andere zwischenmasz zwischen zoll und gran', einen zoll lang, ein gran breit und hoch Jablonski 1838a; Jacobsson 4, 717a; Campe. dafür auch balkenzoll Adelung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zollbank, f., eigentlich der tisch des zöllners, wie die bank des wechslers oder spielers th. 1, 1109, dann allgemeiner 'zollstätte': teloneum der zolldisch, zollbanck Dasypodius 241a; zollbank oder tisch 467a; Maaler 523a; Calepinus undecim ling. 1446b; zollhauss, zollbanck Dentzler 364b. aus dem allgemeinen gebrauch schon lange verschwunden, nach Campe allerdings noch 'in einigen gegenden', in neuerer zeit nur alterthümelnd, besonders für das telonium des neuen testaments: so muszt du wie Matthäus die zollbank, deinen hof verlassen und Christo nachfolgen Boos predigten (1830) 2, 220; es ... muszte Jesus den zöllner an der zollbank sitzend .. gesehen haben D. Strausz 4, 121; der freude des wackeren mannes glich nur die überraschung des Erasmus, an der zollbank einen so warmen verehrer zu finden 7, 307. —

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: