Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
zitzenapfel bis zitzenteil (Bd. 31, Sp. 1722)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version)  -apfel, m.: duttenapfel sive zitzapfel 'malum orthomasticum, mammatum' Stieler stammb. (1691) 1378; zitzenapfel Oken naturgesch. (1839) 3, 3, 2086. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-artig, adj., 'einer zitze ähnelnd': zitzenartiger fortsatz Sömmerring menschl. körper (1839) 5, 466; adv. (eine tropfsteinmasse, welche) zitzen- und zapfenartig die schlünde (des Vesuvs) bis oben bekleidete Göthe I 31, 66 W.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-beutel, m., 'bruttasche der beuteltiere': bei den beutelthieren (werden) die embryonen sehr wenig entwickelt in den zitzenbeutel gebracht Baer reden u. versch. aufs. (1864) 2, 422. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-bruch, m.: tziczenbruch 'fascia' (erste hälfte des 15. jhs.) Diefenbach-Wülcker 915.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zitzenförmig, adj., bot.: 'mamillaeformis und mamillaris ... was ähnlichkeit mit einer weiberbrust zeigt' Bischoff wb. d. beschr. botanik (1839) 119. anatom.: zitzenförmiger fortsatz 'processus mammillaris' Noel Chomel öcon.-phys. lex. (1750) 4, 953; Göthe II 8, 205 W.; Sömmerring menschl. körper (1839) 2, XLII. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-kaktus, m., kakteengattung, 'wegen der gestalt der glieder des stengels', lat. mamillaria Prahn pflanzenn. (1909) 40. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-kammer, f., übersetzungskorrektur Luthers zu Ezech. 23, 17 (hebr. 'beilager der liebe'; vulgata: cubile mammarum; Luther übersetzt ursprünglich umschreibend): 'es mus die zitzen kamer heissen' (protok. 1539—1541) 4, 149, 31 (bibel) W.; stat der brüste Mentelbibel; lustkemmerlein Dietenberger; der liebe schlafkamer Eck.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
zitzenkraut, n., auch warzenkraut: lapsana communis L.; Nemnich polyglottenlexikon 2 (1795) 328; rainkohl Perger studien (1858) 1, 227. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-reich, adj.: an dem zitzenreichen leibe dieser wilden bestie (d. röm. wölfin) Göthe I 49, 2, 11 W.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-sauger, m., schimpfwort Frischbier 2, 496a; vgl. Eyering proverb. copia (1601) 2, 286. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
-teil, m.: 'pars mastoïdea' Sömmerring menschl. körper (1839) 2, 52.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: