Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
vertreterversammlung bis vertretungsweise (Bd. 25, Sp. 1995 bis 1998)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) vertreterversammlung, f. (zu 4): an der spitze (der inseln) .. steht ein .. gouverneur .. mit einer vertreterversammlung von 29 mitgliedern Alten heer und flotte 1, 771.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
vertreterin, f. zum vorigen, seit dem 17. jh.
1) 'fürsprecherin, weiblicher anwalt' (zu 1): eine heilige .., die uns ein beyspiel und unsern kindern eine vertreterinn bey gott gewesen wäre theater der Deutschen (1768 ff.) 17, 11; die .. opposition .. als vertreterin der geringen leute Mommsen röm. geschichte 1, 279; als diese .. sich .. zur vertreterin und unbedingten lobrednerin des herrn Dill aufwarf Holtei erz. schriften 8, 117.

[Bd. 25, Sp. 1996]



2) 'stellvertreterin' (zu 3): ich musz mich bescheiden: dasz ich, als .. der fürstin unwürdige vertreterin, .. zu weichen schuldig bin Lohenstein Arminius 2, 103a; in einem verein von weiblichen mitgliedern wird neben der vorsitzenden stets eine vertreterin gewählt, um in deren abwesenheit die sitzungen zu leiten.
3) 'repräsentantin' (zu 5): sämtliche vertreterinnen des weiblichen geschlechtes rechneten ihm das hoch an Seidel Leberecht Hühnchen 271; dasz .. sie (die weiblichen figuren) als vertreterinnen der jahreszeiten bezeichnet sind Brunn kl. schriften 1, 63; die vertreterin des demokratismus (in Göthes 'aufgeregten') soll spurweise etwas von kraft und schwärmerei an sich tragen Gervinus gesch. d. d. dichtung 5, 366; die preuszische kammer ist nur eine .. vertreterin der steuerkraft (des volkes) Bismarck polit. reden 1, 302. zu 4: die gräfliche gewalt .. als vertreterin des königthums Nitzsch deutsche studien 212.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
vertretung, f. , abstractbildung zu vertreten in verschiedenen bedeutungen des verb. ältere quellen bei Haltaus 1907 und Fischer 2, 1388; Hulsius-Ravellus 359a; Stieler 2338; Kramer 2, 1137c; Kirsch 2, 315b; Steinbach 2, 851; Schwan nouv. dict. 2, 938b; Adelung; Campe. mnd. vortredinge Schiller - Lübben 5, 477b; mnl. vertredinge, verterdinge Verdam 641a; nl. vertreding.
1) in älterer sprache zu vertreten I 2, 'das zertreten': conculcatio Schiller - Lübben; vgl. altengl. fortreding, conculcatio, contritio Bosworth-Toller 325a. (während bei der jagd) die arme underthanen nuhr durch vertrettung ihrer gütter und samen verderbt würden Zinkgref apophthegmata 2, 41; damit sie (die fischteiche) weder von dieben beraubet, noch von schädlichen vögeln oder thieren verödet, noch .. durch vertret- oder verwühlung des dammes von schweinen oder anderm viehe beschädiget Chomel öcon. lex. 8, 1913. ironisches wortspiel mit vertretung 6: was wir im deutschen für schöne ausdrücke haben. volksvertretung .., ja wohl vertretung, und das volk und die freiheit fühlen die tritte Varnhagen tagebücher 5, 234. 'verwischung von spuren': in vertretung, bedeckung und verkleisterung der zeugnisse und fuszstapffen aller gottseligen Arnold kirchenhistorie (1699) vorrede 52.
2) 'verrenkung des fuszes' (zu vertreten I 4): foulement Hulsius-Ravellus; luxatio pedis Stieler, slogamento Kramer; Steinbach; die vertretung, verrenkung des fuszes Schwan. auch in andrer bedeutung: ergreifet euer gewehr (kommando). bey dem 1. tempo wird .. der rechte fusz gewandt. bey dem 2., nach vertretung ('übertreten' oder 'umtreten'?) des lincken fuszes, das gewehr an die mündung gefast Fleming der teutsche soldat 233.
3) gewöhnlich zu vertreten III 1: defensio, patrocinium Stieler, Steinbach, Kirsch, Haltaus. 'schutz, schirm': es nimpt sich auch ein frommer ehemann seines weibes armut, verfolgung, trübsal und kranckheit hertzlich an, .. erzeigt ir möglichen beistand, hülff, vertrettung und errettung Torquatus cölibat (1562) D 3a; (weil) eine geweschige (person) .. den richter und patronen müde mache, .. und ir selbs allen schutz und vertrettung beneme und entzihe Barth weiberspiegel r 3a; die vogtei bestand ja ihrem wesen nach in der vertretung der hintersaszen Eichhorn d. staatsgeschichte 2, 512. mit subj. genitiv: wenn die vertretung Christi ('das eintreten für die menschheit') nur auch den roheren die zärtlichkeit des erlösers vor augen stellt Schleiermacher werke I 5, 351.
4) mit sächlichem genitiv 'eintreten für etwas' (zu vertreten III 2). 'leistung': praestatio, servitium Haltaus; das ich mich, mit würcklicher vertretung der lehensbedienung, also zu erzeigen gedencke, wie es dem fränck. lehnsgebrauch .. gemäsz ist schwäb. quelle v. 1621 bei Haltaus, Fischer. 'haftung': die verpflichtung des vermiethers zur vertretung von mängeln der vermietheten sache bürgerl. gesetzbuch § 540. 'verantwortung':

[Bd. 25, Sp. 1997]


also könnte er sich von vertretung dessen, worinnen sein vater sich vergangen hätte, nicht ausflechten Lohenstein Arminius 2, 695b; erinnerung seiner schuldigkeit, mit vertretung seines verlaufenen stilschweigens Butschky kanzelley 15; er macht den anfang (seiner vertheidigung) mit der vertretung des worts: musikant Scheibe crit. musicus 954. 'das einsetzen des persönlichen einflusses für etwas': indähm ich .. gegenwärtiges bühchlein unter ihrem belihbten namen und fräundgesünneter verträtung .. ausfärtige Zesen Rosemund 4 neudr.; damals galt es die unveräuszerlichen rechte des geistes zu vertreten .. wie eine solche vertretung das grosze geschäft meines lebens war Heine 2, 353 E.; die ihm (dem minister) untergeordneten beamten, die zur vertretung seiner wünsche, seiner absichten und seiner politik mitglieder des bundesraths geworden sind Bismarck polit. reden 4, 228.
5) zu vertreten III 3: amministratione, vicariato, procura Kramer. 'verwaltung': was mein verrichten und vertrettung meines dienst sein werde schwäb. quelle v. 1607 bei Fischer; ein solcher der ein gantze gemein verwesen wil, der musz zu solcher vertrettung qualificirt und ehrlich seyn Ayrer processus juris 101. 'stellvertretung': das deren jedem (hauptmann) .. eine person vom lande sol zu vertrettung .. adiungiret werden acta publica 2, 289 Palm; der herr graf hat ihnen meinen platz, zur vertrettung, bereits eingeräumet Petrasch lustspiele 2, 497; die vertretung des fuchses durch die krähe .. (ist) überraschend Jac. Grimm Reinhart fuchs, vorrede ccxcvi; die entscheidung .. (ward) an die censoren und in deren vertretung an die consuln gewiesen Mommsen röm. geschichte 2, 99; es wird sich doch unter den .. damen irgend eine vertretung finden lassen, ohne gerade die Franz für diese rolle heranzuziehen Fontane 4, 7. fachausdruck in der chemie (vgl. vertreten III 6 a, vertretbar): der erfolg dieser vertretung ist die verbindung von 8 sauerstoff mit 1 wasserstoff zu 9 wasser Liebig chem. briefe 45.
6) in juristischem und parlamentarischem sinne (vgl. vertreter 4): besondere bestimmungen der satzung über die befugnis des vorstandes zur vertretung der juristischen person handelsgesetzbuch § 33, abs. 3; ein agent hat die vertretung der versicherungsgesellschaft 'Securitas', vgl. Schirmer kaufmannsprache 205; die reichsritterschaft beanspruchte als gesammtheit vertretung auf den reichstagen Freytag werke 18, 379; so ist der fehler eben der, dasz die vertretung des adels .. noch zu wenig durch vertreter der industrie und der intelligenz gekreuzt wird D. Fr. Strausz 6, 182; die wahl (der vertrauensmänner) erfolgt .. durch die vertretungen der kreise, ämter, gemeinden gerichtsverfassungsgesetz § 40, abs. 4; die corps maszten sich das recht an, in allen studentenangelegenheiten, bei öffentlicher vertretung, ehren- und duellsachen die einzige behörde zu sein Hoffmann v. Fallersleben schriften 7, 59.
7) 'verkörperung, repräsentation' (vgl. vertreten III 4): dem kayser folgte unmittelbar die schöne Asblaste in gestalt der feurigen Vesta, welche vertretung sie ihr für ein von dem glücke zugeschicktes glück auffnahm Lohenstein Arminius 1, 1195a; zwischen beiden (oberhäuptern) teilt sich oft ungleich die vertretung der materiellen und der geistigen macht Ratzel völkerkunde 2, 198; das gesetz der beschränkung ist zwar (bei Göthe) in Margareten und Valentin objectivirt, hat aber eine höhere und zweideutige vertretung in der auszermenschlichen gestalt des Mephistopheles Vischer ästhetik 1, 315; vgl. D. Fr. Strausz 3, 173 oben unter vertreten III 4 c (sp. 1993); allein die literarische vertretung des schusterjungenthums ist neu und schreibt sich von den bekannten eckensteherwitzen her Gutzkow werke 11, 215; es hat uns .. davor bewahrt, die vertretung der deutschen kunst .. in besonderen institutionen zu suchen Mommsen reden u. aufsätze 201. 'das vorhandensein' (vgl. vertreten III 4 c): die mangelhafte vertretung der numismatischen literatur ..., die mir hindernd im wege stand (bei bearbeitung des werkes) Luschin v. Ebengreuth münzkunde, vorrede v. —

[Bd. 25, Sp. 1998]



8) in den zusammensetzungen überwiegt die juristische und parlamentarische verwendung (6). vgl. darüber Bernhardi zum bürgerl. gesetzbuch 348.
vertretungsbefugnis, f. : die personen der liquidation und die besonderen bestimmungen über ihre vertretungsbefugnis sind ... anzumelden handelsgesetzbuch § 34, abs. 1. — vertretungsfrage, f. : die vertretungsfrage der fürsten ist .. entschieden Roon denkwürdigkeiten 2, 669. — vertretungsgeschäft, n. : diejenigen, welche .. das vertretungsgeschäft für eigene rechnung berufsmäszig betreiben patentanwaltsgesetz (21. 5. 1900) § 20. — vertretungskörper, m. : die konstitutionellen vertretungskörper bilden überall ein forum für die klagen der .. grundbesitzer Bernhardt geschichte des waldeigentums 3, 250. — vertretungsleistung, f. : die aufforderung zu einer vertretungsleistung im bergprocesse Scheuchenstuel österr. bergsprache 135. — vertretungsmacht, f. , -recht, n. : die vertretungsmacht eines solchen vertreters erstreckt sich im zweifel auf alle rechtsgeschäfte, die der ihm zugewiesene geschäftskreis gewöhnlich mit sich bringt bürgerl. gesetzbuch § 30, s. 2; da dies nicht eine besonderheit des militärischen oberbefehls ist, sondern lediglich eine anwendung des allgemeinen vertretungsrechts der magistrate Mommsen röm. staatsrecht 1, 103. — vertretungsstaat, m. : in seiner philosophie steht er (F. Schlegel) schroff gegen die linke seite des zeitgeistes, gegen den vertretungsstaat, in dem er nur eine hölzerne regel des blos mechanischen gleichgewichts sieht Gervinus gesch. d. d. dichtung 5, 554. — vertretungssystem, n. : der musz ein gegner des französischen vertretungssystems sein, der ein wirklich freisinniger mann ist W. H. Riehl naturgeschichte des volkes 2, 13. — vertretungsverbindlichkeit, f. : ihre vertretungsverbindlichkeit (der gewerbetreibenden für ihre angestellten) erstreckt sich ... auf den vollen umfang der zollschuldigkeit hdwb. der staatswissenschaften 7, 985. — vertretungszeit, f. : dasz ja auch schlechte wahlen von volksvertretern möglich sind, dasz es diesen einfallen kann, ... ihre vertretungszeit nach belieben zu verlängern Dahlmann franz. revolution 258.
sonst zu 5, 'stellvertretung'. vertretungsstunde, f., hat vicariatstunde verdrängt: eine vertretungsstunde in prima zeitschr. d. d. sprachvereins 26, 293. — vertretungsweise, adv. : seine schönsten stunden kamen, wenn er vertretungsweise einmal in einem anderen fache als im zeichnen unterrichten durfte Th. Mann Buddenbrooks 2, 519; er hat die leitung des technischen betriebes nur vertretungsweise in seinen händen.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: