Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
tyrasz bis tyrasz (Bd. 22, Sp. 1996)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) tyrasz, m., 'zum fangen von wildgeflügel bzw. saufang bestimmtes decknetz, s. teil 11, 1, 1, sp. 505 s. v. tirasz, sowie Dombrowski dt. waidmannsspr. (1939) 232; Lindner gesch. d. dt. weidwerks 2 (1940) 261 u. 309; und vgl. auch tyrassi(e)ren u. ndl. tiras; dän. tyras.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: