Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
jagdsprache bis jagdtaufe (Bd. 10, Sp. 2211)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) jagdsprache, f. die eigenthümliche sprechart des jagdgewerbes, jägerausdruck. s. den beleg unter jagdstimme.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdstein, m. stein der die grenze eines jagdgeheges angibt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdstiefel, m. stiefel wie man ihn zur jagd trägt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdstimme, f. starke stimme, wie sie bei der jagd ertönt: in diesem augenblicke stürzte Western .. ins zimmer und rief mit seiner jagdstimme und sprach aus: hei sa! Bode Tom Jones (1780) 4, 476.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdstock, m. stock den die jäger im sommer und herbst, wenn ein hirschfeistjagen oder auch eine saujagd gehalten wird, in die hände nehmen. Jacobsson 2, 302b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdstrumpf, m. überstrumpf zum gebrauche auf der jagd.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdstück, n.
1) jagdabenteuer: ein jagdstück erzählen; auch dim.: bei der erzählung lustiger jagdstückchen gieng die zeit schnell herum.
2) musikalisch, weise wie sie auf der jagd ertönt: ein jagdstück blasen.
3) gemälde, das eine jagd oder einen kampf wilder thiere vorstellt. Jacobsson 2, 302b.
4) schiffskanone die auf dem vordertheil steht, weil sie besonders dann gebraucht wird, wenn ein schiff auf das andere jagd macht. Adelung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdsucht, f. allzugrosze lust am jagen. Frisch 1, 483b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdtag, m. tag an dem eine jagd veranstaltet wird. auch tag an dem ein unterthan zur jagd fröhnen muste.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdtasche, f. gröszere umhängetasche für die bedürfnisse der jagd.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jagdtaufe, f. scherzhaft für einen regengusz, der auf der jagd einbricht. in weiterem sinne: an reine rührung konnte — das sah jeder — keiner denken, so im galopp an plazregen, an jagdtaufe der augen. J. Paul flegelj. 1, 8.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: