Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
jacobinertaube bis jacobslauch (Bd. 10, Sp. 2202 bis 2203)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) jacobinertaube, f. columba cucullata, haubentaube, kappentaube. Nemnich 2, 1128; wegen ihres kopfschmuckes den predigermönchen verglichen, die in Paris, von der gasse worin ihr kloster liegt, und dann auch allgemeiner Jacobiner hieszen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobsapfel, m. paradiesapfel, johannisapfel; auch eine sorte weiszer kartoffeln, welche in der mitte septembers zur reife kommt. Nemnich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobsbirne, f. eine frühzeitige gute birnsorte, perlbirne.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobsblume, f. senecio jacobaea, jacobskraut, zehrkraut, spinnenkraut; senecio elegans die schöne jacobsblume. Nemnich 4, 1278. 1279.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobsbruder, m. wallfahrer nach dem grabe des heiligen Jacob zu Compostella. ihr zeichen ist der muschelschmuck ihrer kleidung: in solchem edlen freien studentenleben behenkten wir uns mit mehr huren als die jacobsbrüder mit muscheln. gantz new eingerichteter .. Simplicius Simplicissimus (1671) 458;

auch mit denselben (lügen) so behenkt
wie mit muscheln ein jakobsbruder.
Fischart dicht. 1, 130, 265 Kurz.

[Bd. 10, Sp. 2203]


für pilger überhaupt: und gedenken, das wir frembde pilgrim und wandersleute oder jacobsbrüder in dieser welt sein. Mathes. Syr. 1, 91b; für vagabund, herumstreicher. Frisch 1, 482a:

ich herberg viel seltsamer knaben,
betler, jacobsbrüder und spitzbuben,
kremer, landtfarer in meiner stuben.
H. Sachs 3, 3, 30a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobseule, f. phalaena jacobaea, jacobsmotte. Nemnich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobsfisch, m., plur. -fische, geschenk an gründlingen, welches am jacobstage von fischerinnungen obrigkeitlichen personen gebracht wird. in Obersachsen. Adelung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobsholz, n. salix amygdalina, pfirsichweide. Nemnich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobsklee, m. lotus jacobaeus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobskraut, n. senecio jacobaea, jacobsblume:

ferner stehn in einem range
die gewächs, an deren blüt
man an ihres stengels stange
recht als kleine stralen sieht,
die rings in der ründe schieszen,
und aus einem mittel sprieszen;
wie man diesz am jacobskraut,
gemsblum und der geiszwurz schaut.
Brockes 9, 132;

auch othona cheirifolia und cineraria sibiriaca heiszen so.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
jacobslauch, m. was jacobszwibel.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: