Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
indiane bis indringer (Bd. 10, Sp. 2111 bis 2112)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) indiane, indian, m. name des truthahns: indianische hühner, indianen, meleagris Nemnich;

von zorn roth, wie ein indian,
fing Juno, wie hier folget, an
ihr mäulchen auszuleeren.
Blumauer 2, 65.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indianisch, adj. aus Indien (Indienland. Luther 3, 200a) stammend; noch bis in voriges jahrhundert auf beide Indien bezogen, bis sich, erst spät, für die herkunft von Ostindien das adjectiv indisch bildet (Frisch 1, 488b kennt nur indianisch, Scheller deutsch-lat. wb. 1796 s. 788 indisch und indianisch): seine indische legende ist mir sehr werth. Göthe an Schiller 1, 406; doch ist in gewissen verbindungen indianisch noch heute auf Ostindien bezogen: indianisches weisz (bei den färbern, nach art des weisz von chinesischer seide), indianische vogelnester. Jacobsson 2, 310b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indig, indigo, m. color indicus; die zuletzt erwähnte, und heute gangbarste form fuszt auf dem span. indico (Littré 2, 74a) und zeigt über welches land uns der stoff kam: mhd. indich (Lexer wb. 1, 1430) und endit (552), früher auch endich (vgl. oben 3, 461); indich, eine farbe, indicum Hederich 1363; indig, ist eine harte, trockene, blaue farbe, in groszen und kleinen stücken, deren gewächse buschicht sein soll, welches von den Indianern zu gewisser zeit, .. abgeschnitten, zusammen auf einen haufen geworfen wird, bisz es verfaulet. hauszhaltungslexicon (Chemnitz 1728) 445. auch die pflanze selbst heiszt so: indig, indigo, indigofera Nemnich 3, 230; der falsche oder unächte indigo, amorpha fruticosa (in Carolina einheimischer strauch) 1, 235.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indigbereitung, f. bereitung der indigfarbe. Jacobsson 2, 311b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indigblau, adj. blau vom indig. auch als substantiv: ein tiefes indigblau.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indigfarbe, f.: indichfarbe color indicus Stieler 433.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indigküpe, f. bei den färbern eine blauküpe, die mit indig angestellt ist, im gegensatz zur waidküpe. Jacobsson 2, 312a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indigoammer, f. emberiza cyana, auch indigovogel. Nemnich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indigpflanze, f. indigofera.

[Bd. 10, Sp. 2112]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) indisch, s. unter indianisch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
indringer, m. für eindringer, eindringling: dan sie wol wüsten, was der Türk nur ein indringer wer. staatsp. Karl V 257.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: