Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
ibel bis ibischkraut (Bd. 10, Sp. 2016 bis 2017)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) ibel, s. DWB übel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
iben, s. eiben und üben.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ibenbaum, m. was eibenbaum: von dem iben- oder eibenbaum. a. weish. lustg. 624; Diefenbach 574b; Nemnich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ibenblatt, n.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ibenlaub, n. 1) was eibenlaub. 2) hedera, epheu, wintergrün. Diefenbach 194c.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
iber, s. DWB über.

[Bd. 10, Sp. 2017]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) iberis, f. lepidium iberis, schiatikkresse, pfefferkraut mit dem grasblatte, wilde kresse. Nemnich 3, 374.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
iberpflanze, f. iberis. Nemnich 3, 213.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ibis, m. lat. ibis, griech. ἶβις, ägyptischer brachvogel, ägyptischer storch, nilreiher. Nemnich 2, 1422; der vogel, ibis genannt, nehrt sich der schlangen, bestreitet, tödtet und friszt sie; seine jungen speiset er mit schlangeneieren, .. (wird) aus der ursach von Egyptiern geliebt, verehret und in hohem werd gehalten. schlangenbuch (1589) 7a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ibisch, f.
1) was eibisch: die ibisch, wildpappelen, hibiscus. Maaler 235a; hibiscus vel hibiscum, a quibusdam ebiscus, ibisch, wildpappelen, ibschen genant. glosse zu eclog. 2, 30 in Virgil. opp. ed. Egenolph 1597, 314b; vgl. Schnurr 228; Diefenbach 21a. 75b. 283b; Nemnich 1, 207.
2) auch hier wie oben bei ib, ibe, ibenlaub vermischung mit der wurzel von epheu, was ibisch bedeutet bei Diefenbach 194c.
3) eine gattung exotischer pflanzen aus der familie der malven. Nemnich 3, 143.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ibischkraut, n. napaea hermaphrodita. Nemnich 1, 207.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: