Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
hymne bis hymne (Bd. 10, Sp. 2002)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) hymne, f. lobgesang, jubelgesang, aus dem griech. mascul. ὕμνος wol erst seit dem 18. jahrh. in dieser form und bedeutung aufgenommen; mhd. galt das masc. ymne und imps (Lexer wb. 1, 1422) als kirchlicher lobgesang.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: