Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
hurenpack bis hurenschneider (Bd. 10, Sp. 1963 bis 1964)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) hurenpack, n. meretrices, et qui sunt in domo lenonis. Frisch 1, 477c; hurenpakt. Butschky Patm. 952;

hurenpack, zuletzt propheten!
Göthe 56, 88.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenpfaffe, m. pfaffe der mit einer hure oder mit huren lebt: einer hure aber giengs wol hin, wenn sie gleich alles gut ires hurenpfaffens ererbet. Luther 3, 420b; da richtens (die mönche) einander in der kirchen gottes aus, .. heiszen einander käsjäger, hurenpfaffen. Aventin chron. 370b;

so wisz du bist ein hurenpfaff.
H. Sachs 4, 3, 42a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenprocess, m. process wegen unehelicher schwängerung: die erste probe meiner geschicklichkeit waren einige hurenprocesse, die ich glücklich ausgeführt habe. Rabener werke 3, 141.

[Bd. 10, Sp. 1964]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) hurensack, m. scortum, prostibulum, ein schimpfwort: du loser stinkender hurensack. Melander jocoser. 3, 35; wie dein bapsthumb, der arme hrnsack die augen verwendt und schlickt nach dem tode. Alberus widder Witzeln C 4a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurensalbe, f. sic dicitur spiritus frumenti, schlechter brantwein. Stieler 1673.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurensame, m.: und ist fast nicht das geringste dörflein, darinnen man nicht hurensamen finden solte. Ernst gemüthsergetzl. 25.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenschalk, m.:

du hurnschalk, du kumst mir doch! (frau zu einem buhler). fastn. sp. 281, 5.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenschelm, m. stuprator. Frisch 1, 477c.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenschmotzen, n. buhlerische freundlichkeit: wan man einem mit einem hurnschmotzen freundlich anlachet. Schottel 1125b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenschmuck, m. ornatus meretricius: sihe, da begegnet im ein weib im hurnschmuck. spr. Sal. 7, 10; fromme, von allem hurenschmuck falscher weisheit entkleidete sittenreinheit. Stolberg 3, 143.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenschneider, m. in Ulm ein amtsdiener, der unzüchtige dirnen zur anzeige zu bringen hatte. Schmid schwäb. wb. 292. den namen hat er unstreitig davon, dasz er an solchen die strafe des haarabschneidens vollziehen muste, vgl. unter haar sp. 13.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: