Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
hurenliebe bis hurenpack (Bd. 10, Sp. 1963)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) hurenliebe, f. amor meretricius: ein weib das gott nicht liebet, wird nimmermehr ihren mann recht lieben, sondern es wird nur eine hurenliebe bei ihr sein. so lange ihr der mann gibt was sie haben wil, und thut allen ihrem begehren ein genügen, so wird ein solches weib sagen, sie habe ihren mann lieb. allein wo der mann in unglück geräth, so wird ihre liebe ein ende haben. Schuppius 110; solche leute die nicht reines herzen sind, sondern ihren leib .. mit hurenlieb verunreinigen. 197;

wer sich selbsten liebt und acht, lasse hurenliebe fahren;
huren geben immerdar, für gut geld gar faule wahren.
Logau 3, 54, 90;

hurenlieb so lange währt
als das feuer auf dem heerd.
Simrock sprichw. 269.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenlied, n. versus fescennini: aber nach siebenzig jahren wird man von Tyro ein hurnlied singen. Jes. 23, 15. dim. hurenliedlein: in krüg und wirtshäuser, .. da die spielleute sitzen, und ein hurenliedlein nach dem andern daher fiedeln. Schuppius 198.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenlist, f. artes meretriciae. H. Sachs 1 (1590) 168d.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenlöckchen, n. pl.: hurenlöckle antiae Maaler 233b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenlohn, m. quaestus meretricius: du solt kein hurnlohn noch hundgelt in das haus deines herrn bringen. 5 Mos. 23, 18; war das erste wort, das ich ihn .. fragte, ob er gelt hätte? und da er mit ja antwortete, dann er vermeinte, ich fragte allbereit um s. v. den hurenlohn. Simpl. 3, 81 Kurz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenlust, f.:

die glocke desz Virgilius, wann diese weiland klang,
bei desz Arturus hofestat, so sah man wie da sprang
und stürzte sich ins wasser ein, wer ihm nur war bewust
von schändlicher ehbrecherei und andrer hurenlust.
Logau 2, 78, 97.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenmärlein, n.:

was meinstu, wölst die leut verfüren
mit reimen und mit kelberieren,
durch hurenmerlein, grobe schwenk.
Fischart dicht. 1, 174, 1659 Kurz.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenmilch, f.: manche amme bildet ihr ein, das sie ein werk der barmherzigkeit an einem frembden kind thue, dasz sie dasselbe mit ihrer hurenmilch säuge. Schuppius 476; so wolte ich mich eher zehenmal in die zunge beiszen, eher ich mein kind, das im keuschen ehebette gezeuget, einer huren übergeben, und mit hurenmilch wolte auferziehen und ernehren lassen. 480.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenmutter, f. lena: hurenmuter Arsbasia. Garg. 62b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurennest, n. lustrum, lupanar. Stieler 1341.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
hurenpack, n. meretrices, et qui sunt in domo lenonis. Frisch 1, 477c; hurenpakt. Butschky Patm. 952;

hurenpack, zuletzt propheten!
Göthe 56, 88.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: