Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
fürrechnen bis fürreiter (Bd. 4, Sp. 788 bis 789)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) fürrechnen, s. vorrechnen. fürrechnen, oculis subjicere expensarum rationem. Kirsch (1723) 2, 125a und danach Matthiä (1761) 2, 160b. Vgl. fürreiten, vorrechnen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürrecht, n. s. vorrecht. noch wetterauisch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürrecken, s. vorrecken. 1) hervorrecken. 2) ausrecken, ausdehnen. fur recken, praetendere, retendere .i. (i. e.) quasi extendere. vocab. inc. teuton. f 4a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürrede, f. , s. vorrede.
1) einer handlung oder rede vorausgesprochene oder vorauszusprechende worte. fürreden, praemissae. Mones anz. 5, 85, 47, aus der zeit kurz nach 1424. prefacio in missa, fur vel for rede vor der stil mesz. Eychman qija.
2) einem vortrage oder einer schrift vorhergehende vorbereitende rede.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürreichen, 1) hervorreichen. 2) eher als ein anderer oder andere reichen oder reichend dargeben. »vor- et fürreichen, anticipare dando, praeire tradendo«. Stieler 1509. 3) im voraus reichen, zum voraus reichen. S. DWB vorreichen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
furreisen, n. ein einfacher, statt der schar mit einem spitzigen »eisen« versehner pflug zum ersten aufreiszen des bodens. im Prättigau (Stalder 1, 406). zusammengesetzt mit furre (s. d.), furche.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürreisen ,
1) vorausreisen. ahd. furereisôn, praecurrere. N. Mart. Cap. 16. mhd. ohne beleg.
2) vorwärts reisen, weiter reisen. folgendts die jungfraw hinder sich setzt, demnach von dannen zogen unnd stets für reiseten, bisz sie auff eine schöne ebne matten kamen. Amadis 296, 623; vier gantzer tage reyset Galaor mit der jungkfrauwen für, welche jhn zu dem ritter vom waldt füret. 398, 853; doch als sie etwan ein meil fürgereyset. 412, 890; folgendts gieng er schlaffen bisz desz andern tags morgens früe, da begert er sein rüstung, name urlaub von seinem wirt unnd reiset mit der jungfrauwen die jhne beleitet, unnd so lang für, bisz sie neben ein grosz wasser kamen. 401, 858; nun reiseten sie also lang für, bisz sie zu dem brunnen der drey olivenbäum kommen. 425, 919.
3) vorüberreisen. dasz er und sein bruder dieses thal bey den dannen wider alle auszländische und daselbst fürreisende ritter verwarten und sie mit gewaltiger handt an des könig Lisuarts hof zubekennen dringen, dasz sie schöner were, denn der anderen ritter geliebte jungfrauwen. 200, 420.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürreiszen, im umrisz oder abrisz vor augen stellen, im umrisz oder abrisz darstellen, in umrisz oder abrisz vorbilden. weyl jnen gott ... vil abrisz und muster, als zu Noa kasten, dem tabernackel und seinem geredte (geräthe) und zum gepeude des tempels selber fürgerissen unnd gezeyget. Mathesius Sarepta (1562) 202a. bildlich: wil ich mit einer wercklichen fabeln beschlieszen, darinn ein alter bergkprediger zweyerley bergkleut in einer ameyssen unnd hewschrecken oder feldgrillen abmahlet und allerley schöner tugent fürreist und vor künfftigen schaden warnet. 34b; alsbald will ich mit meiner gemählartlichen hand fertig seyn, euch dieselbige (nemlich alle die spiele, wie sie ins werk zu richten) für zu reissen. Fischart Garg. 170a (1608 V 5b). auch blosz so viel als entwerfen, und dies von einer zeichnung wie auch, durch übertragung des wortes, selbst von schriftlichem, insbesondere wenn als vorbild oder muster entworfen wird: das sind gute leut. ich (spricht Luther) hab die gantze welt schier voller bücher geschriben unnd sie wöllen mir noch ein copey (hier den entwurf einer quittung) fürreissen. ich will jm recht thun (d. i. die quittung nach dem muster ausstellen). Mathesius Luther (1566) 147b; indehm ein solcher aufrührer sich des regimentes ungebührlicher weisse anmasset, reisset er andern ein muster für, wie sie, bey ersehener gelegenheit sich hinwiderüm gegen seiner person haben zu verhalten. Butschky Patmos 951. noch im 18. jahrh. furreissen, formam, speciem alicujus rei delineare. Weismann 2, 136b. auch mit der kürzeren erklärung »formam rei delineare« bei Kirsch (1723) 2, 125a und dessen nachtreter Matthiä (1748) 2, 152, der aber in der 1761 erschienenen dritten aufl. (die zweite ist mir nicht zur hand) s. 160b noch in weiter zugefügter begrifsbestimmung hat »exemplum describere, quod imitere«. die verweisung auf abreissen hätte bei beiden, bei Kirsch wie Matthiä, unterbleiben können, da die

[Bd. 4, Sp. 789]


beiden wörter doch nicht einerlei sind. ein späterer beleg ist mir nicht bekannt. Weber deutschlat. universalwb. hat vorreissen, auf welches bereits Hederich (1753) 993 und Nieremberger Ddd 1b bei »fürreissen, adumbrare« verweisen und damit vorreiszen (s. d.) als das üblicher gewordene anerkennen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürreiten, 1) vorrechnen. s. DWB vorreiten, mhd. vor reiten (Leysers pred. 96, 20—21). 2) zur behandlung vornehmen, vornehmen. dies östreich., s. Loritza 46b.
oberdeutsch fürraiten geschrieben. zusammengesetzt mit reiten, raiten, rechnen, dann östr. auch nachdenken, sinnen (s. Höfer 3, 9). s. reiten, aufzählen, rechnen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürreiten ,
1) vornhin reiten.
2) hervorreiten.
3) voranreiten, vornher reiten.
4) vorausreiten.
5) vorwärts reiten, weiter reiten. als nun Amadis, Galaor und Balais von der junckfrauwen schlosz abgescheiden, ritten sie stets für, bisz sie one einiche jrrung an des könig Lisuarts hof ankamen. Amadis 303, 642; so lang ritte Arcalaus für, nach dem hinweg scheiden von Valderin, da er den Amadis verzaubert gelassen ..., bis er an dem zehendten tage hernach, als der tag anbrach, an des könig Lisuarts hof erschienen. 224, 470; wolan, so reisen fort, sagt Balais. unnd in dem sie also fürritten, ersahen sie ein ritter daher kommen, welcher den schenckel auff seines pferdts halsz führet. 296, 624; und in dem sie also fürritten, ersahe Oriana den frommen alten herrn Grumeldan, der königin hoffmeister. 378, 808; also ritten sie vier gantzer tag für, jnner denen jnen nichts schreibwürdiges begegnet. 424, 917. weitere stellen ebenda 392, 839. 397, 850.
6) vorbeireiten, vorüberreiten. da der tag anbrach, vernamen sie, das etliche reuter fürritten, ... liessens ein wenig fürüber kommen. buch d. liebe 218, 1;

stellt sich für jhn auff dgassen,
gleich wo der käyser solt reiten für.
Cornerus grosz catol. gesangb. (1631).

vgl. auch fürreuten.
Heute ist in den bedeutungen 1) bis einschlieszlich 4) vorreiten schriftdeutsch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürreiter, m., s. DWB vorreiter.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: