Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
fürbündig bis furchbettlein (Bd. 4, Sp. 672 bis 673)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) fürbündig, adj. was ausbündig (s. d.), ausgesucht, ausgezeichnet, eximius. von fürbund, s. fürbund 2). fürbündig, fürtreffenlich. Dasypod. 61a. furbündig, ist auszbündig. Henisch 557, 15. also findet man in allerley stenden zuweilen fürbündige geschickte menner, für allen andern. Luther 6, 140a; der an stercke und reichthumb fürbündig ist. Frank weltbuch 6b; item ein statt hatt dise gegne von allerley gebeüw und kauffmanschatz fürbündig und auszgerüfft. 72a; lassent uns dornach streben, das (dasz) wir den fürbüntigen könig Thomas rechen mögen. Aimon C 2; mich hat ein fürbündiger und in arabischer sprach wohlerfahrner jüd für warhafftige berichtet, das u. s. w. Thurneisser magna alchymia 2, 3; ein fürbündiges gutes frisches trinckwasser. dessen von wassern 185; eine fürbündige schönheit. v. Birken ostl. lorbeerhain 47; wenn ein mensch gefunden würde, der in furbündiger schönheit dem Absalon gleichete. Butschky Patm. 69; die fürbündige, prachtführende schönheit der welt. 297; furbündige heldenleute. 501; der himmel ist des menschen fürbündigster schatzmeister. 638; wann die natur fürbündige tugenden mit abscheulichen lastern in einen menschen gesellet. 466; bey seinen fürbündigen tugenden. dessen kanzl. 463.
daneben kommt aber auch, mit i für ü, fürbindig vor, selbst bei solchen, die furbündig oder ein damit zusammengesetztes wort haben. fürbindig, eximius. Dasypodius 333b, danach fürbindig, ausserlesen, fürtreffenlich bei Serranus dict. g 5b. fürbindig, auszbindig, fürtrefflich. Henisch 1292, 56. ein gar trefflicher fürbindiger mann, vir egregius omnino. 58. fünfften (heiszt dies kraut) Bubonium oder inguinalis, weil es ein fürbindig mittel zu den entzündungen und hitzigen geschwulsten der gemächt. Bock kräuterb. 124. voll fürbinder sententz und aller kunst. Wirsung Cal. a 3. s. auch das folgende adv.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürbündig, das von dem vorigen adj. abgeleitete adverbium. in vielen stellen aber bleibt es zweifelhaft, ob dieses oder jenes gesetzt ist. also ist diser manne (alleyn synen glouben hindan gesetzt) lops wirdig und fürpündig gestorben. Niclas von Wyle translationen, s. W. Wackernagels altd. leseb. (1861) sp. 1274; allerhand frucht fürbündig gt. Frank weltbuch 187a; das rechte gewürtz, dasz alle speysz furbündig geschmach machte. laster d. trunkenh. g ij; das künstle künden auch fürbündig maysterlich die kaufleut. J 1; die etwa in einer sondern kunst fürbündig und scheinbar leuchten. de vanitate 2, 80 (84a); der oberst (soll haben) ein spiel (nemlich trommler und pfeifer) fürbündig gut. Kirchhof milit. discipl. 79; zu Senis kam zu jm sein gemahel Leonore, die fürbundig schön junckfrauw. Stumpf 1, 87a; ward jr beyder schöne so ubertreffentlich und fürbundig, dasz, wo sie schon einander niemals gesehen, denn damals, jedoch sie ursach und anreitzung bekommen hetten einander zulieben. Amadis 161.
auch hier findet sich i für ü und zwar mitunter bei solchen, die fürbündig haben: es ist aber Sicilia an allerley frücht fürbindig fruchtbar. Frank weltb. 19a; under allen aber hetten sie die kunst furbindig gelehrnet. Kirchhof wendunm. 322a; ein nicht gemein, aber fürbindig treffenlich kraut. Thurneisser beschreib. influentischer wirkungen aller erdgewächse 54, dagegen oben i. d. magna alchymia das adj. fürbündig; also das (dasz) mir dein wort fürbindig gefallen. Wirsung Cal. h; man pflege aus den blettern ein wasser zu brennen, welches fürbindig gut sei wider die blatteren. Tabernaemontanus kräuterb. 1072.
s. auch das adj. furbündig.

[Bd. 4, Sp. 673]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) fürbündigkeit, f. vorzüglichkeit, vortreflichkeit, praestantia. Henisch 1292, 66. es musz diese fürbündigkeit des bergholzes den alten Griechen und Römern nicht unbekannt gewesen sein. Scheuchzer 1, 65.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürbündiglich, adv. ausgezeichnet, vortreflich, eximie, egregie, insignite, insigniter. fürbündigklich, als adv., bei Dasypodius 333b und danach bei Henisch 1292, 67.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
fürbung, f. die reinigung. von fürben (s. d.). furbung oder reinigung, purgamentum, purgatio. voc. theut. 1482 i 6a. von reinigung des menschen: dër hât vil wäʒʒeriger fäuhtin in seim leib und sint im diu pat guot und sämleicheu (ähnliche) fürbung. Megenberg 53, 9.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
furch, f., s. DWB furche.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
furchbeet, n., s. DWB furchbett.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
furchbeetchen, furchbeetlein, n., s. DWB furchbettchen, DWB furchbettlein.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
furchbett, n. ein zwischen furchen durch diese aufgestrichenes erdreich, in so fern dasselbe ein beet bildet, lira. s. DWB furchbettlein. das wort klingt in bett alt und volksthümlich, wie man auch heute noch beim volke mistbett und nicht mistbeet hört, aber hochdeutsch würde gegenwärtig furchbeet gesagt werden müssen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
furchbettchen, n. was furchbettlein. hochd. würde heute furchbeetlein gesagt werden. vgl. DWB furchbett.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
furchbettlein, n., wie furchbettchen dim. von furchbett, aber Oberdeutschland eigen. so die selben (es sind die zahlreichen zehen des meerknoblauchs gemeint) zertheylt sind, setzt man sie in uffgeworffne fürchlin, da mit sie im winter dester weniger schadens von dem wasser nemen. dise furch bettlin sollen eyn halben schch von eynander ston. Herr ackerwerk Columelle 112b (Col. 11, 3). gegenwärtig würde hochd. furchbeetlein gesagt werden. vgl. DWB furchbett.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: