Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bearbeiter bis beäugeln (Bd. 1, Sp. 1207 bis 1208)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bearbeiter, m. cultor, artifex: bearbeiter des feldes, eines lebens, eines schriftstellers; es fielen auftritte vor, welche ergriffen, und bearbeiter verdienten. J. Paul.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bearbeitung, f. cultura, elaboratio: der kirchenglaube geht in der bearbeitung der menschen zu einem ethischen gemeinen wesen vor dem reinen religionsglauben vorher. Kant 6, 277; ein afterdienst, der alle bearbeitung zur wahren religion rückgängig macht. 6, 363; neue bearbeitungen alter stücke gehn über die bühne.

[Bd. 1, Sp. 1208]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) beargwohnen, suspicari, mit argwohn ansehen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bearmen, amplecti, heute umarmen:

es erquickt sich, und erwarmt
durch die kraft der güldnen sonne,
was die reiche see bearmt.
Opitz 2, 60;

streckt händ und füsze weg, der doch in seiner macht
was auf- und niedergang, was mittertag und nacht
in sich bearmet, hält.
Fleming 10;

ich hab euch leid gethan, ihr deutschen kastalinnen,
o ihr mein ander ruhm, als ich mir bildet ein,
man ehr euch weiter nicht, als was der weise Rhein,
der Elb und Donaustrohm in sich bearmen können. 569.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bearten, arare, laborare: ein feld bearten, den acker zu wiese bearten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
beaschen, cinere tegere, conspergere:

friede beascht jetzt schlummernde glut.
Klopstock 2, 75;

ist volk um mich,
das hör und heul den trümmern klagen,
beasch und bücke sich.
Herder 3, 90.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
beästen, sich, ramos emittere: ein stark beästeter pappelbaum. ehe eines weibes 390.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
beathmen, halitu afflare, nnl. beademen: ir öl und balsam wird beschworen ... mit viel blasen beothmet. Fischart bienenk. 21a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
beaufsichten, beaufsichtigen, regere, curare.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
beauftragen, mandare, auftrag ertheilen:

von wem auf lebens und wissensbahnen
wardst du genährt und befestet?
zu fragen sind wir beauftragt.
Göthe 47, 77.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
beäugeln, oculis percurrere: er nahm ein stück in die hand, hielt es eine volle minute, so weit er den arm strecken konnte, von sich, dann bracht ers allmälich dem antlitz näher, um gleichsam die schönheiten einzeln zu beäugeln. Siegfr. v. Lind. 2, 8.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: