Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
baumsperling bis baumstein (Bd. 1, Sp. 1195)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) baumsperling, m. fringilla montana.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumspille, f. arboris cacumen. Stieler 2089.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumspind, m. pinguedo arboris = verber: jedoch zalten sie es ihnen nach gemeinem, gebräuchlichem anschlag mit trei (drei) rückkörben baumspint und hundert schönen keiserspergischen ausgeschossenen rebstöcken aus dem Markirchenthal, sambt dem uberblibenen past. Garg. 198b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumspinne, f. was baumhüpfer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumspringer, m. was baumklimmer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumstake, m. truncus arboris: des reitens müde stieg ich endlich ab und band mein pferd an eine art von spitzem baumstaken, der über dem schnee hervor ragte. Münchhausens reisen s. 19.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumstamm, m. stipes arboris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumstark, robustus: ein groszer baumstarker munch. Wickram rollw. 99b (ed. mulh. 182b); ein groszer baumstarker mühlpursche. Felsenb. 2, 364; ein baumstarker kerl. colica 210; baumstarke kerls. der arme mann im Tockenb. 303. von sachen: ein baumstarker glaube. Felsenb. 1 vorr.; baumstarker reif. der arme mann im Tockenb. 29.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumstärke, f. unserer rüstigen und tüchtigen sprache ihre alte baumstärke wiedergeben. Herder 1, 34.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumsteiger, m. wie baumklimmer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baumstein, m. dendrites, stein mit pflanzenartiger zeichnung.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: