Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bauchstich bis bauchung (Bd. 1, Sp. 1169)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bauchstich, m. einstich in den bauch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchstosz, m. stosz in den bauch, in dem bauch. s. das folgende.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchstöszig, was bauchschlechtig und bauchbläsig, dämpfig. Stalder 1, 146. mhd. bûchstœʒec. Krone 19 845. die bauchstöszigi, f. der dampf. Stalder a. a. o.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchstreben, n. scheint dieselbe pferdekrankheit. Mone 8, 493.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchstrenge, f. wiederum dieselbe: es (das pulver) ist köstlich für alle bauchstrenge. Hohberg 3, 182a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchstrick, m. was bauchseil.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchstück, n. statumen navis, ein bret für den bauch des schiffes; dann auch ein stück fleisch aus dem bauch des thiers.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchsucht, f. dysenteria, durchlauf.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchtrog, m. gewölbter trog. Garg. 187a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchtuch, n. fürfleck, castula, wie es die frauen trugen. Henisch 207.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchung, f. fehlerhafte verdickung einer seule oder wand. Henisch 206 hat: bauchung, da das wasser zwischen den fastigiis am niedrigsten fleuszt, ventres rivorum, und da sich das werk also sinkt (senkt), das die rinnen oder canäl voll stehen, intervalla lacunosa.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: