Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bauchkrankheit bis bauchmäster (Bd. 1, Sp. 1168)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bauchkrankheit, f. morbus gastricus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchlappe, m. lobus ventris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchlauf, m. fluor ventris, was bauchflusz, altn. bûkhlaup. Maaler 51b. Paracelsus 1, 639b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchlaut: von einer bauchlauten kolik geplagt werden. Hippel 8, 16.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchleer, famelicus:

dein volk auch, die soldaten,
ist bauch und seckelleer.
Opitz 1, 104;

was soll aus der vielköpfigen, bauchleeren hydra werden? Knebel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bäuchlein, n. ventriculus, nach Henisch 206 auch sinus:

verbarg ir beuchlein, wo sie kundt.
H. Sachs IV. 3, 100c;

arm, schenkel, bäuchlein, schosz.
Weckherlin 743.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchling, m. was bauchdiener, bauchknecht: weil ich höre, dasz ir nicht solch müszige freszlinge und bauchlinge habt, wie wir, und auch niemand darben lasset. Luther 2, 231a; bäuchling. Stalder 1, 146.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bäuchlings, adv. prone, mhd. biuchelingen: buchelingen uffe ein pfert legen und zu gerihte furen. weisth. 1, 700; bäuchlingen. Stalder 1, 145.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchlos, ventris expers:

der niemal satte frasz, ohn seinen got bauchlos,
und gotlos ohn den bauch.
Weckherlin 215.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchlust, f. gulositas.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchmäster, m. pinguefaciens ventrem.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: