Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bauchbinderin bis bauchdiele (Bd. 1, Sp. 1165 bis 1166)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bauchbinderin, f. eine schwangere, die zur verheimlichung ihres zustandes sich den bauch bindet. Garg. 63a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchblähen, n. inflatio, crepitus. fastn. sp. 856, 18.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchblähig, corpus inflans: mit räszen pfefferwürsten, bauchblehigen roszwürsten, stulgengigen mettwürsten. Garg. 54a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchbläsig, ventre tumidus, ein pferdemangel: buchblesig.

[Bd. 1, Sp. 1166]


Frankenberger gewohnh. bei Schminke 2, 752; bauchbläsig oder schlehbäuchig. Schmeller 145; vor bauchbläsige pferde ist auch gut ehrenpreis. Pinter 404. die späteren pferdebücher haben das wort nicht mehr, vgl. das folgende und bauchschlechtig, bauchstrebin, bauchstrenge. im ped. schulfuchs 74 heiszt es: wie weisz er allerlei modos von gesundheitstrünken? wie tolle lieder, dasz man sich musz bauchbläsig lachen?
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchblästig, dasselbe: die roszteuscher geben das pulver (von süszholz) den pferden und curieren sie damit, wann sie bauchblästig sind. Hohberg 3, 49b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchblüttern, n. pantices. Maaler 51a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchbohrer, m. zum bohren des bauchs in einem werkstück.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchbruch, m. gasterocele.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchdecke, f. ἐπιγάστριον, die den bauch deckende haut.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchdeckenschlagader, f. arteria epigastrica.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauchdiele, f. bret zur bekleidung des schifbauches.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: