Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bauabhub bis baubedürftig (Bd. 1, Sp. 1163)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bauabhub, m. da kam der wirt und der besen, um den bauabhub und bodensatz über die stube hinaus zu fegen. J. Paul flegelj. 1, 99.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauamt, n. cura aedificiorum publicorum.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauanschlag, m. aestimatio, einen bauanschlag machen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauanstalt, f. apparatus operis: an dasjenige, was eigentlich zur besten zierde gereicht, daran pflegt man zu anfang einer bauanstalt am wenigsten zu denken. Göthe 53, 4.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauarbeit, f. opus publicum. s. DWB bau 9.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauart, f. aedificandi ratio, die gothische, griechische bauart; die burg war guter bauart. Klopstock 3, 69; deutsche bauart. Göthe 39, 352; die bauart der wagen, dampfwagen u. s. w.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauaufseher, m. publicorum operum curator.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bauausführung, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baubar, arabilis, cultus, urbar: baubares land; felder, die sie erst neulich baubar gemacht haben. Syrings zehntrecht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baubedarf, m.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baubedürftig, aedificii egens: nur um dir dein vorurtheil zu benehmen, dasz alle baubedürftige plätze schon ausgefunden und besetzt, alle nöthige arbeiten schon unter die erforderlichen hände vertheilt wären. Lessing 10, 275.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: