Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bansen bis bappeler (Bd. 1, Sp. 1119 bis 1120)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bansen, garben in die scheune legen, schichten, auch brennholz schichten, sonst tassen, eintassen, eintasten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
banser, m. dispositor mergitum, der garben schichtet. Frisch 1, 60b schreibt banzer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bant, n. pl. bänter, bair. und östr. schelte, zumal für weibsleute: du bist en rechts bant! es benter! du liederliches bant! Schmeller 1, 182. Höfer 1, 57.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bantoffel, m. sandalium: tragen hohe holzschuh oder bantoffeln an den füszen. sch. und ernst cap. 216. s. DWB pantoffel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bantsch, s. DWB bansch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
banzbirne, f. volema, eine art dicker birnen. Frisch 1, 60b. Nemnich 42. im spott, eine dicke nase. s. das folgende.

[Bd. 1, Sp. 1120]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) banze, n. kleines kind, dem der bauch noch hängt. Frisch 1, 60b. s. DWB bansch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bäpp, n. puls, s. das folgende:

ach Till, es ward nur allzu weich,
das es eim brei und bäpp ward gleich.
Fischarts Eulensp. bl. 161.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bappe, f. puls densior, it. pappa: so haltet er dich für ein narren und für ein kind, das man mit bappen geschweigt, er (der schmeichler) wil dir bappen einstreichen oder er wil dir eselsoren machen und aufsetzen. Keisersb. sünden des munds 35a; kind geschweigt man mit beppen (so), also lont sie sich mit bappen geschweigen. vom weltl. lewen 54a. andere stelle bei Oberlin 94. s. DWB pappe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bappel, f. malva rotundifolia. Alberus; papelenkraut. Dasypodius 127a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bappeler, m. nugator, babillard: solte ich mich nicht an diesem bappler rechen? Philand. 1, 277.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: