Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bandschleife bis bandwurm (Bd. 1, Sp. 1101)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bandschleife, f. lemniscus. auch an pferden läszt man eine bandschleife bis zum ende der mähne laufen. Rosenzweig rosztäuscherkünste s. 33. 35.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandstein, m. streifiger stein.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandstrauch, m. taxus baccifera.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandstreif, m. schmales band.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandstück, n. bei zimmerleuten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandstul, m. zum bandweben.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandweber, m. bandwirker.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandweide, f. salix viminalis, weide, die zu reifen und flechtwerk dient.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandwerk, n., wie backwerk.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandwirker, m. bandweber.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bandwurm, m. taenia, dünner und langer wurm im eingeweide.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: