Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
ballgesellschaft bis ballmeister (Bd. 1, Sp. 1093)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) ballgesellschaft, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballhaus, n. sphaeristerium, s. DWB ballenhaus und DWB ballenspiel. Dahlmann franz. revol. s. 207.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballhausschwur, m. Dahlmann a. a. o. 437.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballholz, n. ballschlegel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballieren, s. balieren, polieren.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballieren, in ballen packen, emballer. richtiger ballen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballkleid, n. tanzkleid.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballkönig, m. dem zu ehren der ball angestellt ist.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballkugel, f. pila. pleonasmus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballmäszig, saltationi conveniens: ballmäszig angezogen sein.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ballmeister, m. Schuppius 803. s. balletmeister.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: