Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bäfchen bis bah (Bd. 1, Sp. 1075 bis 1076)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bäfchen, s. DWB befchen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bafese, f. scutum, aus dem it. pavese m., franz. pavois, gewöhnlich pafese geschrieben, z. b. bei Aventin 17b: leg zwo bafesen kreuzweis daruf.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baffen, nach Stieler 81 percrepare und latrare, was zum lat. baubare stimmt. nach Schmid schw. wb. 37 zanken und widerbellen. bei Maaler 49b bäffen, bellen. mnl. baffen = blaffen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bäffen, percutere, ferire, so dasz knall und fall eins war, also von baf! abgeleitet: und meinet man wunder, wie es gebäft oder getroffen sei. Simpl. 1, 531; der richter schändets (das ihn bestechende geschenk) zum schein hinweg, die frau winket es wieder her, und damit meint sie wie sies bäfte (es recht getroffen zu haben). 2, 322.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bäfzen, latrare: der hund bäfzt den dieb an. Stieler 81 schreibt befzen, Schmid 37 aber bäfzen, bäfzgen. Stalder 1, 125 bäfzgen kläffen, bäfzgerli kleiner kläffer. Maaler 49b hat bäfzen und bäizen wie ein fuchs.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bägern, vexare, cruciare: dasz mich das volk plagt und bägert, ihnen eine oper zu machen. Wieland bei Merck 1, 108. Schmid schw. wb. 37, der das ahd. pâkan, mhd. bâgen zanken vergleicht. Stalder 1, 125 verzeichnet aber bäggen, bäcken, hauen, hacken.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bagger, m. werkzeug zumauswerfen des schlamms und sandes, s. das folgende.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baggern, ein unhochdeutsches, aus dem nnl. baggeren entlehntes wort für das räumen und reinigen der gräben und kanäle, den schlamm aus dem grunde schöpfen und auswerfen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
baggertorf, m. leichter schlammtorf, der auf niederungsseen schwimmend mit netzen gefischt wird.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bagschirren? so gehen wir (in der fastnacht) umb umschanzen,

[Bd. 1, Sp. 1076]


prassen, rassen, danzen, mummen, stummen, prummen, rennen, fechten, ringen, stechen, bagschirrn mit der trummen, butzen, mutzen und larfieren. Garg. 50b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bah, s.ba!

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: