Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
backfisch bis backhitze (Bd. 1, Sp. 1067 bis 1068)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) backfisch, m. fisch zum backen, noch nicht zum sieden. dann ein junges, unausgewachsnes mädchen: backfischlein, puellae virgunculae dictae halbgewachsene frischling, backfischlein. facet. fac. s. 393; und ich im besitz des strittigen stücks, und drüber den hübschen (1773 richtiger hübschten) backfisch im ganzen dorf. Göthe 8, 76. ähnliche namen sind flitze, splette, grasaffe. nd. aber ist bakfisk ohrfeige. Brem. wb. 1, 39.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backform, f. testum, form, worin ein kuchen gebacken wird.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backgabel, f. fuscina pistorum: sie stechen auch die kuchen voller locher mit einem eisinstral oder backgebelin. Frank weltb. 197a.

[Bd. 1, Sp. 1068]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) backgast, m. der sein brot bei einem bestimmten becker backen läszt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backgeld, n. pretium pro coquendo pane.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backgeräth, n. instrumenta pistrinae.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backgeräthschaft, f. dasselbe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backgerechtigkeit, f. jus furnariam exercendi.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backhaus, n. pistrina: küche, keller und backhaus. Schweinichen 2, 65; küche und keller, backhaus, stall und rentkammer. 3, 42. 146.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backhecht, m. ein kleiner hecht zum backen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
backhitze, f. hitze, wie sie der ofen zum backen fordert.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: