Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
axthelm bis axthelm (Bd. 1, Sp. 1047)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) axthelm, manubrium asciae. Stieler 738. dem wort entspricht das umgestellte ahd. helmachus bipennis (Graff 1, 136), das eine gehelmte, gestielte axt bedeuten musz, wie helmbarte eine gestielte, mit handgrif versehene barte; nicht können beide wörter ausdrücken sollen, dasz axt und barte helme spalten. die bedeutung von axthelm erhellt klar aus der bekannten fabel, wo ein bauer den wald bittet:

du wölst mich lassen hauwen ab
ein axthelm ......
und liesz nicht bleiben bei eim helm,
sonder er hielt sich wie ein schelm,
das helm dem schelmen ursach gab,
dasz er bei hundert stämm hieb ab.
Alberus 144.

mhd. einem manne brast ein axsstil,
do bat er alle boume vil
um einen halp, der wær veste. altd. wäld. 3, 225,

und halp ist wieder manubrium läszt ein herr hauen, so

[Bd. 1, Sp. 1048]


sollen die märker dabei still stehn, bis er sein theil geladen, dann aber zugreifen, äste und abschläge nehmen, folgends der nächste märker sein axthelm vorschlagen und dieselbige länge hauen weisth. 3, 462. vorschlagen wird hier meinen, in den baum mit dem beil einschlagen, wie man von den hexen glaubte, dasz sie eine axt in die thürseule schlagen und aus dem axthelm milch melken (mythol. 1025). Keisersberg, als er einmal ein wunder berichtet, fügt hinzu: das was ein wunderbarliche verwandlung, und also wenn gott wil, so kreget ein axthelm under dem bank, sprechen die bauren. omeisz 32c (s. vorhin axt). falsch also ist Adelungs annahme, axthelm sei der hintere dicke theil (das auge) der axt, in welchem der stiel befestigt werde.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: