Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
autorgewissen bis autschen (Bd. 1, Sp. 1044 bis 1045)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) autorgewissen, n ein reuiges autorgewissen. Rabener 5, 151

[Bd. 1, Sp. 1045]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) autorhandwerk, n.

Mops grüszt, als ein romanenschmid,
das autorhandwerk, mich denn mit.
Gökingk 3, 162.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autorleben, n. es (dieses buch) ist vielmehr bestimmt, die lücken eines autorlebens auszufüllen. Göthe 26, 151.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autormäszig, ich theile ein verzeichnis meiner autormäszigen fähigkeiten mit. Rabener 2, 71.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autormiene, f. eine stolze autormiene. Rabener 4, 288.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autornoth, f.: ich habe vergessen ihnen meine autornoth zu klagen: meine schriften werden nachgedruckt. Rabener 6, 236.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autorschaft, f. im gewühl der autorschaft. Gökingk 1, 266; es ist gleichsam das goldne zeitalter der autorschaft. Göthe 18, 320.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autorwelt, f. ich werde mir die feindschaft von der halben autorwelt auf den hals ziehen. Rabener 6, 194. andere schreiben autorenwelt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autorwesen, n. zum schreiben und autorwesen ist er nicht gemacht. Heynes briefe an Joh. Müller s. 75.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autsch, interj. dolentis, ein kraftvoller ausruf bei empfundnem sinnlichen schmerz, fortgebildet aus au oder ach, ähnlich dem ätsch und hutsch für husch. denn man sagte ebenwol ausch: da druckt mir (der h. Franciscus sprichts) Christus seine wunden ein, mit solcher grausamer marter, das ich, so oft er mir eine wunden eindruckt, laut rief ausch ausch! o wehe! Alberus barf. münche Eulenspiegel no 558. Maaler 478c hat utsch! mit der schwächeren bedeutung von hem! welches Dasypodius verdeutscht durch botz, hei!
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
autschen, autsch ausrufen.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: