Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
brennstatt bis brennzeug (Bd. 2, Sp. 371)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brennstatt, f. ustrina, locus ubi comburuntur corpora. voc. 1482 z 7a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennstein, m. was bernstein: dieser stein ist gelb zuweilen, wie der brennstein. Brockes 9, 71.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennstof, m.
1) phlogiston, das im brennbaren körper entzündliche.
2) materia, der körper selbst, brennmaterial: mangel an nahrungsmitteln und brennstof. Göthe 45, 388.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennsuppe, f. Schmeller 3, 277.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brenntag, m. dies incendii: durch den letzten groszen brenntag sehen sich die leute um — ein christliches begräbnis und todtenkleid gebracht. J. P. herbstbl. 3, 213.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennung, f. ustio, voc. 1482 e 3a; auf dasz es gar keiner schneidung, brennung oder anderer schmerzlicher eröfnung bedörf. Paracelsus 2, 300a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennweite, f. die ferne des brennpunctes vom mittelpunct des brennspiegels.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennwurz, f. clematis flammula, flammula Jovis. Hohberg 1, 534a. 536a. vgl. DWB brennkraut.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennwurzel, f. dasselbe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennzeichen, n. für brenneisen: Ramus geht ein, tregt ein kohlfeuer in eim hafen, darinnen steckt ein brenzeichen. Ayrer 376b, darauf heiszt es 377a:

ich musz euch mit dem eisen brennen
in eur rechte hand dis zeichen.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brennzeug, n. das zum brennen oder vereiten geistiger wasser nöthige gerät: die kreuter sollen auch alle grün zusammen gehackt sein und die andern beiden stücke gepülvert darunter gethan und in einem brennzeuge ein wasser daraus destilliert. Bartisch 111.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: