Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
brautpreis bis brautschleier (Bd. 2, Sp. 337 bis 338)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brautpreis, m. pretium sponsae, nach dem alten brautkauf.

[Bd. 2, Sp. 338]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brautputz, m. mundus nuptialis: ihre blasse gestalt im frommen dunkeln brautputze. J. P. Tit. 1, 143.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautrede, f. oratio nuptialis. Stieler 1539.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautring, m. annulus pronubus: in diesem reiche der veränderungen hat kein mensch einen freibrief oder brautring von dem glücke aufzuweisen, das es sich ihme zu eigen gegeben und das rad nicht einmal herumwälzen solte. Butschky Patm. 757.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautritt, m. zug von reitern die braut abzuholen, vgl. DWB brautlauf. Tobler 81a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautschaft, f. nuptiae, sponsalia. Dasypodius 308b;

hat wol ein griechisch weib so hart wie ich
der brautschaft sorg empfunden.
Stolberg 14, 89.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautschatz, m. dos, arrha dotalitia, mahlschatz, heiratsgut. vocab. 1482 e 3b; Henisch 487; der brautschatz ist ein gottesheller; arbeiten ist der beste brautschatz; das mochte ein brautschatz sein! Schweinichen 1, 159; ihren ohnehin geringen brautschatz schmälern. Thümmel 6, 232; auf einmal blieb sie auf einer höhe stehen, um welche der brautschatz der natur nach allen seiten in bergen aufgehäuft war. J. P. Tit. 4, 141.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautschau, f. spectatio sponsae: er geht auf die brautschau, schaut nach einer braut um. brautschaun gehn. Günther 451.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautschauer, m.: maszregel, die der graubart nahm, um dem brautschauer seiner urenkelinnen vorzubeugen. Thümmel 3, 503.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautschilling, m. was brautschatz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brautschleier, m. flammeum virginale. Stieler 1848.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: