Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bott bis bötticherwoche (Bd. 2, Sp. 278 bis 279)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bott, stupidus, nnl. bot, dumm, plump. wenn Fischart sagt ein botter Holländer. Garg. 127a; den botten Flemming. 108a; die friesische botten. 238a; so scheint er dieses unhochdeutsche wort auf die einwohner jener nordwestlichen gegenden, unter welchen es üblich ist, anzuwenden. es ist das goth. bauþs.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
botte, f. labrum, bütte: botten raumen. Garg. 171a, was gewöhnlicher mhd. daʒ vaʒ rûmen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bottech, m. corpus, truncus, ahd. potah (Graff 3, 85), mhd. botech (Ben. 1, 226b), bodech âne houbet. En. 315, 19; ags. bodig, engl. body, ein uraltes, auch zu dem gal. bodhaig stimmendes wort, heute aber ausgestorben: in dieser gegent pracht ein kue einen ungestalten wurm, des haubt was gröszer dan ein kalb, sein hals was ob einer ellen lank, der bottig sahe hündisch. Steinhöwels Esop (1487) 110;

darum frasz ich den pöttig suesz (des gebratnen vogels). meistergesang ms. berol. 87 p. 23;

[Bd. 2, Sp. 279]


etlich noch nit recht todt, den laszt man das angesicht unverschütt und vergrebt nur den bettich (so). Frank weltb. 184b. jetzt in Baiern nur noch für den leib oder unterstock eines weiberhemds. Schm. 1, 224.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bottel, m. was büttel, praeco: welche alle nichts mehr wider uns thun, denn das sie den tod und helle dienen, als seine böttel und schergen. Luther 6, 79a; der geselle und bottel hat geld gesucht. br. 3, 403.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bottich, f. dolium, cupa, ahd. potacha (Graff 3, 86), mhd. boteche (Ben. 1, 227a), bair. bottig. Schm. 1, 224. ein groszes holzfasz, zumal in brauereien.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bötticher, m. doliarius, vietor, auch geschrieben böttiger, böttcher.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bötticherarbeit, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bötticherei, böttcherei, f. officina vietoris.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bötticherholz, n.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bötticherschlägel, m. holzschlägel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bötticherwoche, f. die erste woche der messe, in welcher sonst die bötticher ihre waare ausstellten.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: