Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bösewichtisch bis bösgeisten (Bd. 2, Sp. 257)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bösewichtisch, facinorosus, scelestus: sind das nicht feurige bösewichtische spiesze, so weisz ich nicht, was feur, bosheit und spiesze sind. Luther 1, 368a; du wilt die böswichtischen oberkeit dadurch bestätigen. 3, 132b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösewichtlein, n. das kleine böswichtlein (der zwerg). buch der liebe 88b. 89b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösewichtlich, adv. facinorose: bis sie in (Joh. Hus) verrheterlich und böswichtlich verbrandten. Luther 6, 497b; damit land und leut schändlich, fälschlich und böswichtlich verführt werden. Tabernaemontanus p. 487.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösfertig, improbus, malignus: ein wenig bösfertig und ungeschickt, improbulus. Maaler 74b; er ist sunst niener mit bösfertig oder unfromen, nulli aliae rei est improbus. das.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösfertigkeit, f. improbitas.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösfertiglich, adv. improbe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösfetig, subdolus: die kais. mt. sei für ir person nit so bösfetig. Schertlins br. 179 (a. 1546); man würde einen druckf. für bösfertig vermuten, stellte nicht auch Maaler neben bösfertig ein bösfätig subdolus auf. was soll man aus diesem fetig machen? entspringt es durch ausstosz des R, wie fodern für fordern, mader für marder u. s. w.? doch weicht auch ä, das sonst bei Maaler = mhd. ë, und nicht e steht, ab, und 134b gibt er nur fertig, nicht fätig. fettich, fittich steckt kaum in fätig, denn man sagt wol ein böser, schlimmer fittich, aber nur substantivisch. sollte fätig, fetig sich berühren können mit dem alts. fathi gressus?
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösfetiglich, adv. subdole, tückisch, neben bösfertiglich improbe, subdole. Maaler 74b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösfundig, callidus, versutus: bosefundige behendigkeit. Fichards Wetteravia s. 199 (a. 1405).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösgeartet, pravae indolis. Stieler 59.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bösgeisten, übel von einem reden: er hed mer bösgeistet. Stalder 1, 207.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: