Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
abklötzen bis abkneifen (Bd. 1, Sp. 61 bis 62)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) abklötzen, einen block so hauen, dasz er gerade stehe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abklügeln, spitzfündig abstreiten. damit wollen sie doch nicht gar unserer sprache die geschicklichkeit zum hexameter überhaupt abklügeln? Bürger 176a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abknallen, knallend losgehn oder auch losschieszen. die kanone knallte ab, er knallte seine flinte ab.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abknappen, decerpere, nnl. afknappen, abbrechen, abbeiszen, zumal stückweise.

bis er den eber da ertapt
und im das ander ohr abknapt.
B. Waldis 2, 12. bl. 78a;

das brot ist zu hart, ich kann nichts mehr abknappen, nnl. hij knapte een stuk van het glas af. figürlich: sich selbst etwas abknappen; dem gesinde am lohn abknappen, s. DWB knapp.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abknappern, dasselbe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abknapsen, frequentativ des vorigen. der vogel knapst an dem vorgesteckten zucker ab. ein schlosz abknapsen, abschnappen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abknattern, losprasseln. das geschütz, das metall knattert ab
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abknaupeln, derodere, mit den zähnen abnagen. die knochen abknaupeln, das fleisch von den knochen zwicken, s. DWB abknuppern.

[Bd. 1, Sp. 62]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) abknaupen, demordere, abessen, eigentlich abbrechen und verwandt dem goth. hniupan; einige ausgaben der lutherischen bibel schreiben 3 Mos. 1, 15. 5, 8 abkneupen f. abkneipen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abknausern, geizig abknappen, abnagen, mit welchem letzten es nah zusammen hängt, da für nagen gnagen, knagen gesagt wird, und knagesen leicht in knausen übergeht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abkneifen, avellere, abdrücken, abzwicken, von kneifen zwicken, gar nicht gehörig zu kneif messer, wofür hochdeutsch kneip gesagt werden musz, aber entsprechend dem nnl. afknijpen. bei seeleuten, dem feinde den wind abkneifen, die windseite abgewinnen. mit der zange abkneifen. vgl. auskneifen, sich abdrücken, gewandt entfernen.