Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
abgellen bis abgesagt (Bd. 1, Sp. 47)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) abgellen, cum fragore desilire, schreiend abspringen: (wann die kugel) nit abspringen oder abgellen mag. Fronsp. kriegsbuch 2, 26b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgeloben, abdicere, feierlich entsagen: er hatte die trügliche minne abgelobt und abgeschworen. Musaeus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgelten, solvere, gelten, bezahlen, abkaufen, vergelten:

zu einem koch zwen junggesellen
kamen und theten sich freundlich stellen,
als hettens im gern abgegolten
ein stück fleisch, das sie essen wolten.
B. Waldis Esopus 1, 45. s. 34a;

ich bin auch sonst in seiner schuld, weil aber dieselbe abzugelten bei mir nicht gestanden, als habe. Opitz 2, 1; wir alle sind verpflicht die schuld ihm abzugelten. A. Gryph. 2, 24;

was werd ich dir zum dank und opfer gelten ab?
Lohenstein 24, 137;

war Cäsar nicht schon fürst, als ihm ward abgegolten? ders. 19, 524

und oft, ein beleg unter abbeten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgemessen, praecisus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgemessenheit, f. praecisio: der begriffe. Kant 10, 209; abgemessenheit genau bestimmter begriffe oder regelmäszig verknüpfter vernunftschlüsse. Kant 6, 13; dasz diese schwingungen und ihre abgemessenheiten das, was wir im allgemeinen musik nennen, hervorbringen. Göthe 54, 117.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgeneigt, alienus, stärker als ungeneigt, das die blosze abwesenheit der neigung ausdrückt: ich bin ihm abgeneigt, ich bin abgeneigt das zu thun; von und vor etwas: abgeneigt von der bessern meinung. Lessing 8, 365; nicht abgeneigt vor ungerechtem gewinn. Schiller 560.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgeneigtheit, f. der mangel an neigung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgeordnet, substantivisch mit vorgesetztem artikel, ein abgeordneter, der abgeordnete z. b. in die versammlung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgerben, excoriare, vollends gerben, derb prügeln.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgerippt, costatus, von gutem rippenbau: ein wol abgeripptes pferd; eine schön abgerippte pflanze.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abgesagt, renunciatus, nicht blosz was man abgesagt, aufgekündigt, sondern auch der, dem man abgesagt, oder welcher uns abgesagt, sich zu unserm feind erklärt hat: unsern abgesagten feinden. Meliss. ps. T ib; sein unser abgesagt veint. Soltau volksl. 178; meinen abgesagtesten feind anzulaufen. Jucundissimus s. 27; von seinem abgesagtesten feinde. Schiller 893; die abgesagtesten feinde. Kant 1, 353, wofür sonst erklärte, erklärteste. unsicher ist die bedeutung in folgender stelle: als einen tyrannen und abgesagten des evangelii. Luther 3, 189b, entweder der sich vom evangelium losgesagt oder dem die kirche abgesagt hat? das ist ein feind und ein abgesagter gottes. Paracelsus 2, 614c. vgl. DWB absagen.