Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
abendkreis bis abendlüftchen (Bd. 1, Sp. 24 bis 25)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) abendkreis, m. gesellschaft, die sich gewisse abende versammelt, abendzirkel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendland, n. westlich gelegenes land, occident.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendländer, m. einwohner des westens.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendländisch, occidentalisch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendlerm, m. abendliches geräusch. das dorf war voll geschäftigen abendlerms. J. Paul Titan 5, 51.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendlich, vespertinus. die abendliche sonne, abendliche sterne, ein abendlicher schmaus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendlich, adv. vespere. abendlich verweilte er einigemal mit frau von Stael bei mir. Göthe 60, 267.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendlicht, n. abendliches licht, vorzüglich heiszt so die abends aufgehende Venus:

komm du schönes abendlicht,
das der lieb erfüllung giebet,
nachtstern komm und säume nicht.
Opitz.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendlied, n. zu abend gesungnes lied, zumal ein frommes.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
abendluft, f. nnl. avondlucht, leichte, kühle luft nach sonnenuntergang: die abendluft genieszen.

[Bd. 1, Sp. 25]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) abendlüftchen, n. kein abendlüftchen gieng. er fürchtet jedes abendlüftchen.